Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Marketing der IT-Dienstleister

Die digitale Avantgarde im B2B

| Autor / Redakteur: Patrick Lehnis / Heidemarie Schuster

Die eigene Webseite ist im B2B das wichtigste Online-Marketinginstrument.
Die eigene Webseite ist im B2B das wichtigste Online-Marketinginstrument. (Bild: Pixabay)

Eine Studie gibt detailliert Aufschluss über die Marketingaktivitäten der IT-Dienstleister. Als Branchen-interner Benchmark dienen „Best Practice-Unternehmen“, die anhand ihrer Profitabilität identifiziert wurden. Zusätzlich zum internen Vergleich durften sich die einzelnen Branchen mit den durchschnittlichen Angaben aller Befragten messen.

Entlang dieses Vergleichs tun sich einige interessante Unterschiede auf: So werden Flyern und Broschüren – als Offline-Werbemittel in einer digitalen Branche – mit 64 Prozent mehr Wichtigkeit zugeordnet als im Branchen-Durchschnitt mit nur 59 Prozent.

Signifikante Unterschiede im Online Marketing

Weitere Unterschiede zeichnen sich aber vor allem online ab. Die Optimierung der eigenen Webseite, um besser von Suchmaschinen gefunden zu werden, ist IT-Dienstleistern 16 Prozentpunkte wichtiger als dem Durchschnitt. Dabei sind sich beide Gruppen einig, dass die eigene Webseite das wichtigste Online-Marketinginstrument darstellt.

Social-Media-Plattformen sind dem IT-Dienstleistungsmarketer um 24 Prozentpunkten wichtiger als dem Industrieschnitt und in der Branche ein etabliertes Marketinginstrument. Wie man es von einer IT-Branche erwartet, sind die Marketing-Abteilungen bereits auf einem guten Weg, das volle Potenzial des digitalen Marketings zu heben. Das zeichnet sich zum Beispiel in der Nutzung moderner Content-Formate aus.

Wie diese genau aussehen, welche Herausforderungen die IT-Dienstleister in Zukunft erwarten und wo sich das Marketing der IT-Dienstleistungs-Unternehmen sonst noch vom Durchschnitt unterscheidet, lesen Sie bei den Kollegen unseres hauseigenen „Industriemarketing-Blogs“ unter http://b2bmarketing.works/blog/fokus-industriebranchen/marketing-der-it-dienstleister-studie/.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44687394 / Studien)