IT-Asset-Optimierung

Die 3 Phasen des Aufbaus von Prozessen zur Optimierung von IT-Assets (Teil 1)

Bereitgestellt von: ivanti Germany GmbH

Die 3 Phasen des Aufbaus von Prozessen zur Optimierung von IT-Assets (Teil 1)

Der erste Teil dieses zweiteiligen Whitepapers informiert über die drei Phasen des Prozessaufbaus zur Optimierung von IT-Assets, damit die richtigen Daten in einem nutzbaren Zustand vorliegen.

Der Aufbau und die Verfeinerung der Datenbestände konzentriert sich auf die vier Bereiche: Cloud-Aggregation, kontextbezogene Freigabe für Stakeholder, Softwarelizenzkontrolle und Verwaltung von Hardwareassets. Die Fokussierung auf diese vier Bereiche beschleunigt Entscheidungsfindungen und erfolgskritische Prozesse gleichermaßen.

Im zweiten Teil geht es um die erfolgreiche „Anwendung der IT-Assetoptimierung auf die drei Phasen der Assetlebenszyklen“ und die Vorteile des Lifecycle-Managements von Hard- und Software. Teil 2 steht Ihnen als Whitepaper in Kürze zur Verfügung.



Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 27.03.07 | ivanti Germany GmbH