Neues Frachtkosten-Modell beim Braunschweiger Distributor Devil führt Versand-Flatrate ein

Redakteur: Regina Böckle

Fachhandelspartner können bei Devil ab sofort zu einer Frachtkostenpauschale von 7,90 Euro beliebig oft am Tag bestellen. Online-Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen werden versandkostenfrei ausgeliefert. Hinzu kommen neue Online-Services.

Firmen zum Thema

Lager und Logistikzentrum von Devil in Braunschweig.
Lager und Logistikzentrum von Devil in Braunschweig.

Eine Kooperation mit dem Logistikpartner Trans-O-Flex, zusätzlich zu den bereits bestehenden Partnern TNT und DHL, gab beim Braunschweiger Distributor den Ausschlag für ein verändertes Frachtkosten-Modell. Es umfasst:

  • eine Tages-Order-Flatrate zum Pauschalpreis von 7,90 Euro. Dieser Betrag deckt sämtliche Bestellungen des Tages an eine Lieferadresse ab. Die Pauschale gilt auch für den Versand von Paletten mit gemischter Ware.
  • Bei Sonder- oder Volumen-Deals gilt ein Pauschalpreis von 40 Euro pro Palette.
  • Aufträge können telefonisch bis 18:30 Uhr und online bis 19:00 Uhr platziert werden.
  • Der Mindermengenzuschlag wird bis zum 30. September 2011 ausgesetzt.
  • Kooperierte Fachhändler können bis zum 30. September von einer Frachtkosten-Deckelung in Höhe von 200 Euro (statt bislang 250 Euro) profitieren.
  • Für Online-Bestellungen an Wochenenden und Feiertagen erlässt Devil die Frachkosten. Dieses Angebot gilt ab sofort von Samstag 00:00 Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr sowie an gesetzlichen Feiertagen von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr.
  • Samstags-Zustellung für 9,90 Euro nur bei telefonischer Order an. Die Pauschale deckt sämtliche Bestellungen vom vorangehenden Freitag an eine Lieferadresse ab.
  • Express-Zustellungen kosten von Montag bis Samstag für die Anlieferung vor 10:00 Uhr 14,90 Euro. Für die Anlieferung vor 08:00 Uhr fallen 69,90 Euro an.

Nichts geändert hat sich an den Lieferzusagen des Distributors: „Wer bis 18:30 Uhr bestellt, kann am nächsten Geschäftstag vor 12 Uhr mit der Anlieferung rechnen“, lautet weiterhin die Devise.

Versand im Namen Dritter

Die Einrichtung und Nutzung des Services „Versand im Namen Dritter“ innerhalb Deutschlands (ViND) ist jetzt über den Devil Onlineshop möglich. Diesee Versandoption bietet Partnern die Möglichkeit, bei Devil bestellte Waren auf direktem Weg zum Kunden zu versenden. Dabei werden die dem ViND-Paket beiliegenden Lieferscheine mit dem Namen, der Adresse und dem Firmenlogo des Partners versehen, so dass der Distributor für den Endkunden unsichtbar bleibt. Auf diese Weise sparen Partner bei Lagerung und Versand Zeit, Kosten und Risiken ein. Die Warenrechnungen für ViND-Aufträge erhalten Devil-Partner separat.

Die Versandkostenpauschale für ViND beträgt pro Bestellung 4,90 Euro zuzüglich Versicherung auf den Netto-Warenwert und Mehrwertsteuer.

Der Versand und die Zustellung der ViND-Pakete erfolgt über den Logistik-Dienstleister DHL im Tarif „Paketversand bis 31,5 kg“. Um eine Zustellung innerhalb von zwei bis drei Werktagen zu gewährleisten, gilt für die Versandoption ViND eine Bestellfrist bis 15:00 Uhr.

Zur Aktivierung des ViND-Prozesses müssen Partner im Devil-Shop eingeloggt sein.

Wenn es nicht eilt

Für Partner, die bestellte Waren nicht am nächsten Werktag vor 12 Uhr benötigen, bietet Devil eine Alternative über DHL an. Pro Paket mit maximal 31,5 kg und 45 Liter Volumen (120x60x60cm) fallen pauschal 4,90 Euro an. Diese Zustellung dauert ein bis drei Tage. Für diesen vergünstigten Frachttarif gilt allerdings eine Cut-Off-Zeit bis 15 Uhr.

„Mit dem neuen Frachtkostenkonzept bieten wir Fachhändlern ein Höchstmaß an Flexibilität bei voller Zeit- und Kostenkontrolle. Damit bauen wir unsere führende Position bei Liefergeschwindigkeit und im Fracht-Leistungs-Verhältnis weiter aus. Wir sehen keinen Anbieter, der diese Qualität gleichermaßen profitabel wie Devil leisten kann. Wer vergleicht, bestellt bei Devil“, kommentiert Ralf Klar, Gesamtvertriebsleiter der Devil AG, das neue Frachtkonzept.

Für Fragen steht das E-Commerce-Team Partnern unter der Rufnummer Telefon: 0531-21540-474 oder per E-Mail an ecommerce@devil.de zur Verfügung. |rb

(ID:28921880)