Microsoft Surface Laptop SE Deutschlandpremiere für Microsofts Schulnotebook

Von Klaus Länger

Anbieter zum Thema

Mit einem Preis von 299 Euro geht ab Dezember das Surface Laptop SE von Microsoft an den Start im Bildungsmarkt. Das Notebook läuft mit dem für Schulen entwickelten Windows SE, das Lernen ohne Ablenkung und ein einfaches Management ermöglichen soll.

Das Surface Laptop SE von Microsoft kommt im Dezember auf den deutschen Markt. Das  11,6-Zoll-Notebook ist für die unteren Klassenstufen im Bildungssektor bestimmt.
Das Surface Laptop SE von Microsoft kommt im Dezember auf den deutschen Markt. Das 11,6-Zoll-Notebook ist für die unteren Klassenstufen im Bildungssektor bestimmt.
(Bild: Microsoft)

Vor etwa einem Jahr hat Microsoft das kompakte 11,6 Zoll große Notebook Surface Laptop SE in dem USA vorgestellt. Dort sollte es im Bildungssektor vor allem den verbreiteten Chromebook Konkurrenz machen. Im Dezember diesen Jahres soll das für den Einsatz an Schulen entwickelte Gerät nun auch auf den deutschen Markt kommen. Mit einem Preis von 299 Euro (UVP) ist es deutlich günstiger als alle bisher für den Bildungsmarkt angebotenen Surface-Geräte. Dafür ist es aber bei der Hardware auch einfacher ausgestattet. Mit seinem 11,6 Zoll großen HD-Display und einem Gewicht von knapp einem Kilogramm ist es vor allem für die Nutzung in den unteren Klassenstufen ausgelegt. Für die dort genutzten Anwendungen reichen die verwendeten Intel-Celeron-N4020 oder N4120-Prozessoren mit zwei oder vier Kernen und der 4 GB oder 8 GB große Arbeitsspeicher vollkommen aus. Wichtiger sind eine robuste Bauweise und ein hohes Maß an Reparierbarkeit, das laut Microsoft gegeben ist: Komponenten wie das Display, der Akku, das Keyboard und sogar das Mainboard sollen sich leicht vor Ort austauschen lassen. Als Massenspeicher dient ein 64 GB oder 128 GB großer eMMC-Flash, auf dem Windows 11 SE als Betriebssystem vorinstalliert ist. Für den Netzwerkzugang ist ein WLAN-AC-Controller mit Bluetooth 5.0 LE zuständig. Und für einen hybriden Unterricht mit Homeschooling-Anteil ist eine 720p-HD-Kamera nebst Mikrofon und Stereo-Speakern eingebaut. Die Akkulaufzeit gibt Microsoft mit 16 Stunden bei typischer Nutzung an.

Bildergalerie

Windows 11 SE als Betriebssystem

Mit Windows 11 SE hat Microsoft eine eigene Windows-11-Variante entwickelt, die für kleine Geräte wie das Surface Laptop SE bestimmt ist. Diese Version soll vor allem kleineren Kindern ein Lernen ohne Ablenkung ermöglichen. Das Betriebssystem führt zwar herkömmliche Windows-Programme wie die in Office 365 enthaltenen Applikationen aus, die Nutzer haben aber nicht die Möglichkeit, selbst Software zu installieren. Auch der Microsoft Store fehlt in Windows 11 SE. Windows-Software wird vom IT-Administrator installiert. Er kann dabei auf einen durch Microsoft verwalteten Pool aus Win32-Programmen und UWP-Apps zugreifen. Ansonsten sollen primär Webapplikationen genutzt werden, die von der Schule freigegeben sind. Alle Programme werden zunächst im Vollbildmodus gestartet. Mehrere Programme können mittels der Snap-Funktion nebeneinander ausgeführt werden. Als Datenspeicher dient primär Onedrive, der interne Flash-Speicher der Geräte dient als Offline-Puffer.

Für das unkomplizierte Ausrollen der Software und das Management der Geräte kommen Windows Autopilot und Intune for Education zum Einsatz. So können Updates regelbasiert außerhalb der Unterrichtszeit stattfinden und auch ein einfaches Zurücksetzen der Geräte ist möglich.

(ID:48588827)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung