Logo
03.07.2019

Artikel

T-Labs und Fetch.AI planen M2M-Economy

Die Telekom Innovation Laboratories und das Start-up Fetch.AI vertiefen ihre Zusammenarbeit. Ziel ist dabei eine nahtlose „Machine-to-Machine“-Wirtschaft, die autonome Agenten mit Ansätzen von Blockchain und gerichteten azyklischen Graphen kombiniert.

lesen
Logo
07.06.2019

Artikel

Unternehmensweite virtuelle Netze

Geschäftskunden können mit dem Telekom-Service EthernetConnect 2.0 virtuelle Netze zwischen Unternehmensstandorten aufbauen. Auf diese Weise ließen sich etwa eigene Netze für Produktionsmaschinen und die Office-IT firmenweit errichten und bei Bedarf anpassen.

lesen
Logo
03.06.2019

Artikel

T-Labs und Fetch.AI planen M2M-Economy

Die Telekom Innovation Laboratories und das Start-up Fetch.AI vertiefen ihre Zusammenarbeit. Ziel ist dabei eine nahtlose „Machine-to-Machine“-Wirtschaft, die autonome Agenten mit Ansätzen von Blockchain und gerichteten azyklischen Graphen kombiniert.

lesen
Logo
22.05.2019

Artikel

LTE-Offensive könnte 5G vorantreiben

Die drei deutschen Mobilfunkbetreiber strotzen dieser Tage nur vor so Tatendrang. Allein im laufenden Jahr sollen Tausende neuer Mobilfunkstandorte entstehen. Eine Größenordnung, die folgender Artikel in eine technische und politische Relation zu setzen versucht.

lesen
Logo
21.05.2019

Artikel

LTE-Offensive könnte 5G vorantreiben

Die drei deutschen Mobilfunkbetreiber strotzen dieser Tage nur vor so Tatendrang. Allein im laufenden Jahr sollen Tausende neuer Mobilfunkstandorte entstehen. Dabei sollen auch Gebiete Gebieten, die bislang noch nicht mit LTE versorgt sind, schnelle Internetzugänge erhalten.

lesen
Logo
21.05.2019

Artikel

LTE-Offensive könnte 5G vorantreiben

Die drei deutschen Mobilfunkbetreiber strotzen dieser Tage nur vor so Tatendrang. Allein im laufenden Jahr sollen Tausende neuer Mobilfunkstandorte entstehen. Eine Größenordnung, die folgender Artikel in eine technische und politische Relation zu setzen versucht.

lesen
Logo
20.05.2019

Artikel

Unternehmensweite virtuelle Netze

Geschäftskunden können mit dem Telekom-Service EthernetConnect 2.0 virtuelle Netze zwischen Unternehmensstandorten aufbauen. So lassen sich zum Beispiel eigene Netze für Produktionsmaschinen oder für die Office-IT firmenweit einrichten und bei Bedarf anpassen.

lesen
Logo
20.05.2019

Artikel

Unternehmensweite virtuelle Netze

Geschäftskunden können mit dem Telekom-Service EthernetConnect 2.0 virtuelle Netze zwischen Unternehmensstandorten aufbauen. Auf diese Weise ließen sich etwa eigene Netze für Produktionsmaschinen und die Office-IT firmenweit errichten und bei Bedarf anpassen.

lesen
Logo
17.04.2019

Artikel

CRM mit Webseiten und E-Mail

Wer mobil auf Geschäftsanwendungen zugreift ist schneller, effizienter und steigert Umsätze – das legen jetzt von techconsult verbreitete Studienzahlen nahe. Beim Kundendatenmanagement sehen aber vergleichsweise wenige Unternehmen Bedarf für mobile Vertriebsanwendungen.

lesen
Logo
08.03.2019

Artikel

VMware und T-Systems managen AWS

T-Systems will die Private Cloud von Unternehmen mit der Public Cloud von Amazon Web Services (AWS) zusammenbringen. Das entsprechende Angebot basiert auf einer VMware-Lösung, die ein komplettes Rechenzentrum auf Maschinen von AWS abbilden soll.

lesen
Logo
08.03.2019

Artikel

VMware und T-Systems managen AWS

T-Systems will die Private Cloud von Unternehmen mit der Public Cloud von Amazon Web Services (AWS) zusammenbringen. Das entsprechende Angebot basiert auf einer VMware-Lösung, die ein komplettes Rechenzentrum auf Maschinen von AWS abbilden soll.

lesen
Logo
07.03.2019

Artikel

VMware und T-Systems managen AWS

T-Systems will die Private Cloud von Unternehmen mit der Public Cloud von Amazon Web Services (AWS) zusammenbringen. Das entsprechende Angebot basiert auf einer VMware-Lösung, die ein komplettes Rechenzentrum auf Maschinen von AWS abbilden soll.

lesen
Logo
26.02.2019

Artikel

Integrierte SIM für IoT

Bei der von der Deutschen Telekom gemeinsam mit internationalen Partnern entwickelten Lösung nuSIM werden die Funktionen der klassischen SIM direkt auf den Chipsatz übertragen. Der Wegfall der physischen SIM-Karte sei ein Vorteil für kostengünstige IoT-Geräte mit langer Lebensdau...

lesen
Logo
19.02.2019

Artikel

Integrierte SIM für IoT

Bei der von der Deutschen Telekom gemeinsam mit internationalen Partnern entwickelten Lösung nuSIM werden die Funktionen der klassischen SIM direkt auf den Chipsatz übertragen. Der Wegfall der physischen SIM-Karte sei ein Vorteil für kostengünstige IoT-Geräte mit langer Lebensdau...

lesen
Logo
31.07.2018

Artikel

Kostenloser medizinischer Rat durch Online-Portal

Das aus den USA kommende Portal „Frag-den-Professor“ ist ab sofort auch für den deutschen Markt zugänglich. Patienten können nun gratis online medizinischen Rat von Medizinern aus aller Welt abrufen.

lesen
Logo
18.07.2018

Artikel

Network Data Layer für 5G-Architektur

Hewlett Packard Enterprise (HPE) und die Deutsche Telekom haben eigenen Angaben zufolge den weltweit ersten Network Data Layer (NDL) implementiert, der verschiedene Virtual-Network-Funktionen (VNFs) diverser Anbieter in einer Cloud-Infrastruktur integriert.

lesen
Logo
17.07.2018

Artikel

Network Data Layer für 5G-Architektur

Hewlett Packard Enterprise (HPE) und die Deutsche Telekom haben eigenen Angaben zufolge den weltweit ersten Network Data Layer (NDL) implementiert, der verschiedene Virtual-Network-Funktionen (VNFs) diverser Anbieter in einer Cloud-Infrastruktur integriert.

lesen
Logo
11.07.2018

Artikel

Telekom und Lancom testen Super Vectoring

Per „Super Vectoring“ wird die Deutsche Telekom künftig Anschlüsse mit 250 Mbit/s bereitstellen. Gemeinsam mit Lancom Systems (Lancom) wurden nun erste Feldtests im Geschäftskundenbereich gestartet.

lesen
Logo
14.03.2018

Artikel

Telekommunikationsallianz Ngena wächst

Die A1 Telekom Austria Group, KPN und der in Russland und Osteuropa tätige TK-Anbieter VEON sind der Allianz Ngena beigetreten. Damit steigt deren Mitgliederzahl auf 17. Die Deutsche Telekom sei dadurch in der Lage, ihr globales Netzangebot für Unternehmen auszubauen.

lesen
Logo
14.03.2018

Artikel

Telekommunikationsallianz ngena wächst

Die A1 Telekom Austria Group, KPN und der in Russland und Osteuropa tätige TK-Anbieter VEON sind der Allianz ngena beigetreten. Damit steigt deren Mitgliederzahl auf 17. Die Deutsche Telekom sei dadurch in der Lage, ihr globales Netzangebot für Unternehmen auszubauen.

lesen
Logo
13.03.2018

Artikel

T-Systems gewinnt Aufträge um HNSciCloud

Die Helix Nebula Science Cloud (HNSciCLoud) geht in die Pilotphase. Im Auftrag des Kernforschungszentrums CERN realisiert T-Systems hierfür eine High-Performance-Lösung sowie eine Multi-Cloud-Lösung.

lesen
Logo
07.03.2018

Artikel

Telekom bietet IoT und sucht Talente

Zur Fachmesse Embedded World ist die Deutsche Telekom zugleich als Arbeitgeber und Anbieter im Kontext des Internet der Dinge gereist. Dabei präsentierte das Unternehmen auch eine erweiterte „Cloud der Dinge“ – die unterstützt nun MQTT und erhält ein SDK.

lesen
Logo
07.03.2018

Artikel

Telekom bietet IoT und sucht Talente

Zur Fachmesse Embedded World ist die Deutsche Telekom zugleich als Arbeitgeber und Anbieter im Kontext des Internet der Dinge gereist. Dabei präsentierte das Unternehmen auch eine erweiterte „Cloud der Dinge“ – die unterstützt nun MQTT und erhält ein SDK.

lesen
Logo
01.03.2018

Artikel

Datenflat – für einen „Zehner“ zehn Jahre NB-IoT

Ein neues Preismodell soll die Kosten für Netzleistungen im Internet der Dinge senken. So stellen die Deutsche Telekom und 1NCE beim Mobile World Congress 2018 in Barcelona eine NarrowBand-IoT-Datenflat für vernetzte Geräte vor.

lesen
Logo
28.02.2018

Artikel

Datenflat: Für einen "Zehner" zehn Jahre NB-IoT

Ein neues Preismodell soll die Kosten für Netzleistungen im Internet der Dinge senken. So stellen die Deutsche Telekom und 1NCE beim Mobile World Congress 2018 in Barcelona eine NarrowBand-IoT-Datenflat für vernetzte Geräte vor.

lesen
Logo
19.02.2018

Artikel

T-Systems gewinnt Aufträge um HNSciCloud

Die Helix Nebula Science Cloud (HNSciCLoud) geht in die Pilotphase. Im Auftrag des Kernforschungszentrums CERN realisiert T-Systems hierfür eine High-Performance-Lösung sowie eine Multi-Cloud-Lösung.

lesen
Logo
29.11.2017

Artikel

Telekom und Fraunhofer gründen Open IoT Labs

Gemeinsam mit interessierten Unternehmen wollen Deutsche Telekom und Fraunhofer IML künftig IoT-Lösungen testen, entwickeln und zur Marktreife bringen. Hierfür wurden in Dortmund die „Telekom Open IoT Labs“ eingerichtet.

lesen
Logo
29.11.2017

Artikel

Telekom und Fraunhofer gründen Open IoT Labs

Gemeinsam mit interessierten Unternehmen wollen Deutsche Telekom und Fraunhofer IML künftig IoT-Lösungen testen, entwickeln und zur Marktreife bringen. Hierfür wurden in Dortmund die „Telekom Open IoT Labs“ eingerichtet.

lesen
Logo
20.10.2017

Artikel

Telekom testet 5G-Betrieb in Berlin

In Berlin hat die Deutsche Telekom jetzt erste 5G-Antennen errichtet, die nach einem an 3GPP-Entwürfe für 5G New Radio angelehnten Vorstandard senden. Der Anbieter plant weitere „Low Latency“-Anwendungen und einen Testbetrieb im Hamburger Hafen.

lesen
Logo
09.10.2017

Artikel

SD-WAN für multinationale Firmenkunden

Die Deutsche Telekom möchte über ihre Tochter T-Systems mit „Smart SD-WAN powered by ngena“ schnell verfügbare internationale Netzverbindungen und -dienste bereitstellen. Basis sei die Allianz „ngena“, deren Partner ihre Netze zu einem weltweiten standardisierten Netz verbinden.

lesen
Logo
29.09.2017

Artikel

SD-WAN für multinationale Firmenkunden

Die Deutsche Telekom möchte über ihre Tochter T-Systems mit „Smart SD-WAN powered by ngena“ schnell verfügbare internationale Netzverbindungen und -dienste bereitstellen. Basis sei die Allianz „ngena“, deren Partner ihre Netze zu einem weltweiten standardisierten Netz verbinden.

lesen
Logo
18.09.2017

Artikel

Mobilfunk-Tarife für das Internet der Dinge

Eine hohe Sicherheit ist nicht die einzige zwingende Voraussetzung für das Internet of Things. Es muss auch zuverlässige, schnelle und bezahlbare mobile Internetverbindungen geben. Auf dem Markt gibt es bereits eine Reihe von IoT- oder M2M-Tarifangeboten.

lesen
Logo
09.08.2017

Artikel

SIP-Gateway soll Festnetz ablösen

Per SIP-Gateway will T-Systems Unternehmen einen zentralen IP-Telefonanschluss bereitstellen. Den können sich auch internationale Filialen teilen – was das Management vereinfache und Kosten spare.

lesen
Logo
08.08.2017

Artikel

SIP-Gateway soll Festnetz ablösen

Per SIP-Gateway will T-Systems Unternehmen einen zentralen IP-Telefonanschluss bereitstellen. Den können sich auch internationale Filialen teilen – was das Management vereinfache und Kosten spare.

lesen
Logo
13.07.2017

Artikel

Telekom liefert NB-IoT-Servicepakete

Die Deutsche Telekom baut die Verfügbarkeit schmalbandiger IoT-Netze weiter aus und hat in Deutschland erste NarrowBand-IoT-Servicepakete auf den Markt gebracht.

lesen
Logo
10.07.2017

Artikel

Telekom liefert NB-IoT-Servicepakete

Die Deutsche Telekom baut die Verfügbarkeit schmalbandiger IoT-Netze weiter aus und hat in Deutschland erste NarrowBand-IoT-Servicepakete auf den Markt gebracht.

lesen
Logo
26.06.2017

Artikel

Gemanagter WLAN-Service aus der Cloud

Die Net-based LAN-Services sind laut Anbieter T-Systems ein komplett gemanagter WLAN-Service, mit dem Unternehmen ihre Access Points automatisch aus der Cloud konfigurieren lassen können. Die Architektur verzichte auf WLAN-Controller und spare somit Hardwarekosten.

lesen
Logo
22.06.2017

Artikel

Gemanagter WLAN-Service aus der Cloud

Die Net-based LAN-Services sind laut Anbieter T-Systems ein komplett gemanagter WLAN-Service, mit dem Unternehmen ihre Access Points automatisch aus der Cloud konfigurieren lassen können. Die Architektur verzichte auf WLAN-Controller und spare somit Hardwarekosten.

lesen
Logo
23.02.2017

Artikel

Software-Entwicklung mit AppAgile Azure Hybrid

Mit „AppAgile Azure Hybrid“ hat T-Systems sein Platform-as-a-Service-Angebot in der Microsoft-Cloud verfügbar gemacht. Als Basis dient die Red Hat OpenShift Container Platform.

lesen
Logo
14.02.2017

Artikel

Software-Entwicklung mit AppAgile Azure Hybrid

Mit „AppAgile Azure Hybrid“ hat T-Systems sein Platform-as-a-Service-Angebot in der Microsoft-Cloud verfügbar gemacht. Als Basis dient die Red Hat OpenShift Container Platform.

lesen