Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

Neue 5G-Messe geplant

Deutsche Messe bekommt 5G-Netz

| Autor / Redakteur: dpa-AFX / Heidemarie Schuster

Das Hannover Messegelände soll zum „Schaufenster der Zukunft“ werden.
Das Hannover Messegelände soll zum „Schaufenster der Zukunft“ werden. (Bild: © 2016 Deutsche Messe AG)

Die Deutsche Messe installiert auf ihrem Gelände in Hannover ein eigenes, flächendeckendes 5G-Netz. Bis zum Sommer 2020 sollten sämtliche Hallen sowie das Freigelände mit dem neuen Mobilfunkstandard ausgerüstet werden.

Wie die Deutsche Messe am Rande der Hannover Messe mitteilt, soll das gesamte Messe-Areal bis 2020 mit dem Mobilfunknetz 5G ausgestattet sein. Im Herbst des selben Jahres solle mit der „5G CMM Expo“ eine neue 5G-Messe starten. „5G ist die Schlüsseltechnologie für die weitere Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft, denn erst mit 5G wird das Konsumenten-Internet zum Industrie-Internet“, sagt Messechef Jochen Köckler. Das Messegelände solle zu einem „Schaufenster der Zukunft“ werden.

Im Zuge der Vernetzung von Maschinen und Anlagen sind Firmen auf schnelle Datennetze auch im Mobilfunk angewiesen, ebenso künftige autonom fahrende Autos. Auch in der Autobranche gibt es Überlegungen, selber Betreiber dieser Funktechnologie in der Produktion zu werden. Derzeit läuft die Auktion der 5G-Frequenzen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45846336 / Mobility)