Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Gesponsert

Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ von RADEMACHER Der einfache Einstieg in die Smart-Home-Welt

Mit dem neuen Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ lassen sich Rollläden unkompliziert automatisieren – sogar in der Mietwohnung.

Egal ob zuhause oder von unterwegs: Mit der kostenlosen App für Android und iOS lassen sich die Rollläden ganz einfach mit dem Smartphone steuern.
Egal ob zuhause oder von unterwegs: Mit der kostenlosen App für Android und iOS lassen sich die Rollläden ganz einfach mit dem Smartphone steuern.
(Bild: Rademacher)

Mit dem Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ von RADEMACHER über smarten Komfort freuen

Mit dem neuen Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ von RADEMACHER ist der Einstieg in die Smart-Home-Welt so einfach wie nie! Das Set umfasst einen Funk-Gurtwickler und die neue smarte Bridge und ist jederzeit um viele weitere spannende Smart-Home-Komponenten erweiterbar. Das Start2Smart-Kit macht es ganz einfach, mit einem Fingertipp oder Zuruf von überall aus die Rollläden in der Wohnung zu steuern und das ohne sich über eine Smart-Home-Komplettlösung den Kopf zu zerbrechen.

3,2,1 – Fertig! Smarter Sonnenschutz blitzschnell installiert

Mit dem Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ in der App „swipen“ statt am Gurt zu ziehen.
Mit dem Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ in der App „swipen“ statt am Gurt zu ziehen.
(Bild: Rademacher)

Die Rollos jeden Tag zu unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen Räumen selbst hoch- und runterzuziehen kann schnell lästig werden. Hier spielt das Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ von RADEMACHER seine Trümpfe aus: Mit der kostenlosen, intuitiven App für Android und iOS lassen sich die Rollläden ganz einfach mit dem Smartphone steuern. Egal ob zuhause oder von unterwegs aus. Das Set ist ideal für Smart-Home-Einsteiger und im Handumdrehen eingerichtet. Der im Start2Smart-Kit enthaltene Funk-Gurtwickler von RADEMACHER lässt sich mit wenigen Handgriffen gegen einen vorhandenen manuellen Gurtwickler austauschen. Dabei passt der RolloTron in jeden gängigen Gurtkasten. Sobald der Funk-Gurtwickler über den Netzstecker an die Stromversorgung angeschlossen ist, öffnet und schließt er den Rollladen mit nur einem Tastendruck. Richtig smart wird es, wenn die im Set enthaltene Bridge ins Spiel kommt: Die Bridge wird mit dem Router verbunden und stellt dann als Zentrale die Verbindung zwischen App und dem Gurtwickler her. Mit einem Fingertipp werden die virtuellen Rollläden in der App in die gewünschte Position geschoben – und sofort fährt der Sonnenschutz in exakt diese Einstellung. Das Ganze funktioniert auch auf Zuruf, denn in Kombination mit Google Assistant oder Amazon Alexa können die Rollläden per Sprachbefehl gesteuert werden. Über Amazon Alexa lassen sich zusätzlich Routinen per Zeiteinstellung oder mit dem Sonnenauf- und –untergang festlegen.

Smart Home für die Mietwohnung – Mit dem Start2Smart-Kit kein Problem!

Benjamin Hitpass, Produktmanager für den Bereich Smart Home bei RADEMACHER, erklärt, was man bei Smart-Home-Produkten für die Mietwohnung beachten sollte.

Benjamin Hitpass, Produktmanager für den Bereich Smart Home bei RADEMACHER
Benjamin Hitpass, Produktmanager für den Bereich Smart Home bei RADEMACHER
(Bild: Rademacher)

Smart Home und Mietwohnung, passt das überhaupt zusammen?

Hitpass: Viele Menschen glauben, Smart-Home-Geräte müssten zwangsläufig fest verbaut werden und wären deshalb nur etwas für Eigentümer. Die gute Nachricht ist: Auch wer zur Miete wohnt, muss auf ein Smart Home nicht verzichten. Denn es gibt viele Produkte, die funkbasiert miteinander kommunizieren und ohne Verkabelung auskommen – wie die DuoFern-Produkte von RADEMACHER.

Welche Smart-Home-Produkte darf man ohne Rücksprache mit dem Vermieter installieren?

Hitpass: Es gibt eine Reihe von funkbasierten Produkten oder Plug & Play Lösungen für den Smart-Home-Bereich, die nur angeschlossen und nicht fest verbaut werden. Um den Einstieg in die Smart-Home-Welt besonders einfach zu machen, hat RADEMACHER die neuen Start2Smart-Kits entwickelt. Mit dem Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ beispielsweise ist Smart Home auch in der Mietwohnung kein Problem: Es enthält einen FunkGurtwickler und eine smarte Bridge, die unkompliziert an den Router angeschlossen wird.

Welche Vorteile bringt das Start2SmartKit „Gurtwickler" schon als Stand-Alone-Lösung mit sich?

Hitpass: Das Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ ist ideal für Smart-Home-Einsteiger, die beispielsweise erst einmal nur im Arbeitszimmer die Rollläden elektrisch steuern möchten. Hier punktet das Start2Smart-Kit „Gurtwickler“ auch schon als Stand-Alone-Lösung: Mit der kostenlosen App für alle Android- und iOS-Smartphones kann man dann swipen, statt am Gurt zu ziehen und sich sofort über smarten Komfort freuen.

Mehr Informationen gibt's hier

Advertorial - Was ist das?

Über Advertorials bieten wir Unternehmen die Möglichkeit relevante Informationen für unsere Nutzer zu publizieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen erarbeiten wir die Inhalte des Advertorials und legen dabei großen Wert auf die thematische Relevanz für unsere Zielgruppe. Die Inhalte des Advertorials spiegeln dabei aber nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.

(ID:46809299)