2-i-1-Windows-Notebook und Android-Tablet von Dell Dell zum Anfassen: Inspiron mit Schwenkdisplay und 7-Zoll-Tablet

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Klaus Länger / Klaus Länger

Zwei Computex-Neuheiten von Dell sind das 2-in-1-Notebook Inspiron 13 7000 und das Android-Tablet Venue 7. Bei dem Notebook ist das Display um 360 Grad schwenkbar, so verwandelt sich das Windows-8.1-Notebook in ein Tablet.

Firmen zum Thema

Das neue 2-in-1-Notebook Inpiron 13 7000 von Dell mit 13,3-Zoll-Display
Das neue 2-in-1-Notebook Inpiron 13 7000 von Dell mit 13,3-Zoll-Display
(Bild: Dell)

Touch ist in: Dell erweitert daher das Produktportfolio um neue Geräte mit Touch-Display. Das Hybrid-Notebook Inspiron 13 7000 ist mit einem 13,3-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der mit einem Doppelscharnier um 360 Grad geschwenkt werden kann. So verwandelt sich das Gerät entweder in ein Tablet oder kann im so genannten Stand-Modus ideal für die Videowiedergabe oder Touch-Anwendungen genutzt werden. Das Display stellt, je nach Modell, entweder 1.366 x 768 Pixel oder die Full-HD-Auflösung dar. In dem schlanken Kunststoffgehäuse im Alu-Look ist zudem noch ein passiver Stift untergebracht, mit dem man malen oder Notizen machen kann. Als Prozessor dient eine Intel-Core-CPU der vierten Generation. Mit zum Paket gehören auch 20 Gigabyte Speicherplatz beim Cloud-Anbieter Dropbox.

Günstiges Android-Tablet mit Intel Merrifield

Mit dem neuen Sieben-Zoll-Gerät Venue 7 bringt Dell auch ein Tablet mit Android auf den deutschen Markt. Angetrieben wird es von einem Intel Z3460. Der 22-Nanometer-Prozessor mit zwei Cores und 1,6 Gigahertz Taktfrequenz gehört zur neuen Merrifield-Generation mit schnellerer PowerVR-G6400-Grafik. Der IPS-Touchscreen des Venue 7 liefert die HD-Auflösung mit 1.280 x 800 Bildpunkten, die Waves-MAXX-Audio-Pro-Technologie soll für eine hohe Klangqualität sorgen. Als Betriebssystem findet die aktuelle Android-Version 4.4 (Kitkat) Verwendung. Verpackt ist die Hardware in ein griffiges Kunststoffgehäuse.

Bildergalerie

Das Dell Venue 7 ist ab 8. Juli 2014 erhältlich, das Inspiron 13 7000 Series 2-in-1 kommt laut Dell Anfang September 2014 auf den Markt. Preise nennt Dell noch nicht, das Venue 7 kostet in den USA 160 US-Dollar, sollte in Deutschland also um die 150 Euro kosten. □

(ID:42727984)