Zweiter Anlauf ins zweistufige Channel-Modell Dell will mit Distributionspartner Magirus in den Datacenter-Markt

Redakteur: Regina Böckle

Über Magirus können Fachhandelspartner ab sofort das komplette Storage- und Server-Portfolio von Dell beziehen. Damit nimmt Dell im Enterprise-Bereich einen zweiten Anlauf Richtung Distribution.

Firmen zum Thema

Thomas Bleeker, Channel-Vertriebsdirektor Deutschland bei Dell (li.) mit Josef Blank, Country Manager Magirus Deutschland
Thomas Bleeker, Channel-Vertriebsdirektor Deutschland bei Dell (li.) mit Josef Blank, Country Manager Magirus Deutschland

„Die Kooperation mit dem Value Added Distributor Magirus markiert den nächsten logischen Schritt, in das Channel-Modell von Dellauch die Distribution mit einzubinden“, kommentierte Dell-Channelchef Thomas Bleeker den Vertragsabschluss. In Österreich, Frankreich, Spanien, den Benelux-Ländern und der Schweiz arbeiten die beiden Unternehmen bereits seit rund einem Jahr zusammen. Mit Erfolg, wie Josef Blank, Geschäftsführer von Magirus Deutschland betont: „Wir haben in diesen Ländern sehr gute Erfahrungen mit Dell gemacht und können nun auch in Deutschland unser Angebot für unsere Partner im Bereich Datacenter um die Dell-Lösungen ergänzen.“

Über die Partnerschaft mit Magirus will der Hersteller vor allem neue Partner gewinnen, die sich auf Lösungen für das Rechenzentrum spezialisiert haben. „Wir legen hier mehr Wert auf Qualität als auf Quantität“, betont Bleeker.

Systemhäuser, die bereits den Premium- oder Preferred-Status im Partner-Direct-Programm erreicht haben und von Dell direkt betreut werden, haben künftig die Wahl, Dell-Produkte sowie ergänzende Services über Magirus zu beziehen, oder wie bislang auch über Dell. Und Magirus-Deutschland-Chef Josef Blank ergänzt: „Wir wollen vor allem dort aktiv werden, wo wir unsere breit gefächerten Value Adds im Bereich Pre-Sales, Consulting und Lösungsberatung einbringen können, um Partnern bei der Weiterentwicklung ihres Geschäfts zu unterstützen.“

Roadshow mit Dell

Ab Mitte September wird Dell gemeinsam mit Magirus in 20 Städten Station machen, um Partnern die Gelegenheit zu geben, die Produkte des Herstellers sowie ergänzende Lösungen und Services aus dem Magirus-Portfolio kennen zu lernen. An Bord des „Magirus Innovation Truck“ können die Teilnehmer die Dell-Technologien vor Ort live im Rechenzentrum testen.

Welche Rolle Dell dem Channel beimisst und weshalb Magirus das Hardware-Thema wieder ausbaut, erfahren Sie auf der nächsten Seite.

(ID:28959910)