Fünf Tage Hongkong für fleißige Partner Debitel-Händler machen Hongkong unsicher

Redakteur: Ira Zahorsky

Mit 21 Top-Fachhändlern flog der Mobilfunktanbieter Debitel vom 1. bis 5. November in die Asien-Metropole Hongkong. Die Partner hatten im Sommer drei Monate lang die meisten Credit-Aktivierungen gesammelt.

Firmen zum Thema

Die fleißigsten Debitel-Händler konnten sich über eine fünftägige Hongkong-Reise freuen.
Die fleißigsten Debitel-Händler konnten sich über eine fünftägige Hongkong-Reise freuen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Fleißige Debitel-Reseller konnten Anfang November ihre Belohnung für die meisten Credit-Aktivierungen in Form einer fünftägigen Hongkong-Reise genießen. So konnten sie im Speedboot durch Kanäle fahren, mit dem Hubschrauber die Skyline von oben betrachten und beim Tai-Chi mit einem chinesischen Meister zur inneren Ruhe finden. »Wir haben praktisch keine Top-Attraktion der Metropole ausgelassen«, freut sich Frank Bösenkötter, Leiter Akquisitionsmarketing bei Debitel, für die Händler. »Denn wer so viel leistet wie unsere 21 Topstars, der kann ruhig höchste Ansprüche stellen.«

(ID:2009386)