Logo
19.08.2014

Nachrichten

DataCore auf der VMworld 2014 in San Francisco

DataCore präsentiert auf der VMworld 2014 in San Francisco (24. bis 28. August) sozusagen "in der Höhle des Löwen": Und zwar wie die Virtual SAN-Software von DataCore applikationsseitigen Speicher über alle Hypervisoren und Plattformen hinweg zu einem gemeinsamen, perfo...

lesen
Logo
14.08.2014

Nachrichten

DataCore Virtual SAN auf der "All Night Long" von TD Azlan

DataCore informiert  auf der TD Azlan All Night Long(4./5.9., München) über seine virtuelle SAN-Lösung, die lokalen Speicher (Festplatten, Flash, SSD, Direct Attached Storage) in zentralen, geteilten Storage mit SAN-Attributen (Hochverfügbarkeit, Disaster Recovery,...

lesen
Logo
12.08.2014

Nachrichten

IDC-White Paper zu softwaredefiniertem Speicher

Softwaredefinierter Speicher: weniger Speicherkosten, bessere Service-LevelsComputerworld.ch, die Informationsplattform für Schweizer IT-Entscheider in mittleren und grossen Betrieben, schreibt:"Einer aktuellen Umfrage der IDC zufolge erwägen rund 35 % der Organisationen eine Inv...

lesen
Logo
11.08.2014

Nachrichten

10 Gründe für Software-defined Storage

Software-defined Storage (SDS) ist in der Speicherbranche derzeit in aller Munde. Neben dem öffentlichen Marketing-Hype gibt es handfeste wirtschaftliche wie technologische Argumente. Wir fassen die zehn wichtigsten Gründe zusammen, warum Software-definierte Speicherinfrastruktur...

lesen
Logo
04.08.2014

Nachrichten

CEO George Teixeira II: Hausnummer VSAN? DataCore 25-fach schneller

Nahezu jede größere Firma im Storage-Bereich offeriert derzeit Software-defined Storage (SDS). Doch wo sind die Unterschiede der Angebote? Und was bringt es dem Administrator wirklich? Im speicherguide.de-Interview verriet DataCore-CEO George Teixeira interessante Aspekte. T...

lesen
Logo
01.08.2014

Nachrichten

CEO George Teixeira: Mit EMC, IBM, HP, HDS & Co verbindet uns eine Art »Coopetition«

Nahezu jede größere Firma im Storage-Bereich offeriert derzeit Software-defined Storage (SDS). Doch wo sind die Unterschiede der Angebote? Und was bringt es dem Administrator wirklich? Im speicherguide.de-Interview verriet DataCore-CEO George Teixeira ein paar interessante A...

lesen
Logo
31.07.2014

Nachrichten

Speicherguide berichtet über die Vorteile von Software-defined Storage

Software-defined Storage sorgt für FlexibilitätWeg von proprietären Speichersystemen hin zu offenen Lösungen, die allein durch Software definiert werden – Software-defined ist DER Trend in den Rechenzentren. Die Trennung von Standard-Hardware und dem darüber liegenden Software-La...

lesen
Logo
29.07.2014

Nachrichten

Ihr Hardwarehersteller will nicht, dass sie dieses Geheimnis erfahren!

Downloaden sie unsere Virtual SAN-SoftwareKlicken sie unten für weitere informationenhttp://datacore.com/campaigns/the-secret/german...

lesen
Logo
28.07.2014

Nachrichten

Experten-Tipp: Virtualisierung oder Software-defined Storage? Jon William Toigo

   Storage-Experte Jon Toigo, (laut Twitter-Profil "IT consumer ombudsman and vendor watchdog, blogger, author, general pain in the..."), Gründer von Toigo Partners International und Betreiber des Blogs www.drunkendata.com, äußert sich zu grundlegenden Ansicht...

lesen
Logo
23.07.2014

Nachrichten

OCZ Z-Drives überzeugen im Test mit der DataCore SVA

Das DataCore-Ecosystem wächst OCZ Storage Solutions ist ein Unternehmen der Toshiba Gruppe und Hersteller hochleistungsfähiger SSDs. Jetzt wurde die komplette PCIe-basierte Z-Drive Enterprise-SSD-Serie “DataCore Ready” zertifiziert. Besonders die Tests mit der...

lesen