Logo
09.09.2014

Nachrichten

DataCores Vision „Data anywhere“ – Integration von VMware VVol

Die IT-Welt befindet sich im Wandel: Unternehmen denken hinsichtlich ihrer Storage-Konzepte um. Daten können in der Theorie überall gespeichert werden, in der Praxis lässt sich der Ansatz aufgrund von Kostenfragen und Problemen des Managements aber noch nicht umsetzen. DataC...

lesen
Logo
01.09.2014

Nachrichten

DataCore Storage Virtualization Appliance in drei neuen Produktvarianten verfügbar

Fujitsu und DataCore bringen in Ergänzung zu den bereits etablierten 16Gb/s-Varianten drei neue, besonders kosteneffektive Modelle des Gemeinschaftsprodukts ‚Fujitsu DataCore SVA’ (Storage Virtualization Appliance) mit 8Gb/s-Konnektivität und „Call Home“-Service auf den Markt.&nb...

lesen
Logo
26.08.2014

Nachrichten

VMworld TV Interview: ‘Any Hypervisor, Any Storage’

DataCore SANsymphony-V10 und "Data Anywhere" für Software-defined Data Center:DataCore präsentiert auf der VMworld 2014 in San Francisco (24. bis 28. August) sein Virtual SAN, das applikationsseitigen Speicher über alle Hypervisoren und Speicher-Plattformen hinweg zu einem g...

lesen
Logo
25.08.2014

Nachrichten

"DataCore Ready"-Zertifizierung für PROMISE Vess R2000

Die Vess R2000-Serie der PROMISE Technology Inc. ist ab sofort "DataCore Ready". Die Produktserie bietet eine Speicherlösung mit Fibre Channel- (8 Gb/s), iSCSI- und NAS- (1 Gb/s und 10 Gb/s) Konnektivität in einem einzigen Gerät und eignet sich als Unified Storage besonders ...

lesen
Logo
20.08.2014

Nachrichten

Benchmark-Test: SANsymphony-V erhöht Performance von Nimble Storage um 200%

Der IT-Dienstleister Lantana GmbH mit Sitz in Ahrensburg bei Hamburg hat den Effekt eines SDS (Software-defined Storage)-Layers auf die Performance von Storage-Hardware ermittelt. Dazu wurden Nimble Storage CS220G-X2 Hybrid-Speichersysteme mit und ohne SANsymphony-V10-Umgebung ge...

lesen
Logo
19.08.2014

Nachrichten

DataCore auf der VMworld 2014 in San Francisco

DataCore präsentiert auf der VMworld 2014 in San Francisco (24. bis 28. August) sozusagen "in der Höhle des Löwen": Und zwar wie die Virtual SAN-Software von DataCore applikationsseitigen Speicher über alle Hypervisoren und Plattformen hinweg zu einem gemeinsamen, perfo...

lesen
Logo
14.08.2014

Nachrichten

DataCore Virtual SAN auf der "All Night Long" von TD Azlan

DataCore informiert  auf der TD Azlan All Night Long(4./5.9., München) über seine virtuelle SAN-Lösung, die lokalen Speicher (Festplatten, Flash, SSD, Direct Attached Storage) in zentralen, geteilten Storage mit SAN-Attributen (Hochverfügbarkeit, Disaster Recovery,...

lesen
Logo
12.08.2014

Nachrichten

IDC-White Paper zu softwaredefiniertem Speicher

Softwaredefinierter Speicher: weniger Speicherkosten, bessere Service-LevelsComputerworld.ch, die Informationsplattform für Schweizer IT-Entscheider in mittleren und grossen Betrieben, schreibt:"Einer aktuellen Umfrage der IDC zufolge erwägen rund 35 % der Organisationen eine Inv...

lesen
Logo
11.08.2014

Nachrichten

10 Gründe für Software-defined Storage

Software-defined Storage (SDS) ist in der Speicherbranche derzeit in aller Munde. Neben dem öffentlichen Marketing-Hype gibt es handfeste wirtschaftliche wie technologische Argumente. Wir fassen die zehn wichtigsten Gründe zusammen, warum Software-definierte Speicherinfrastruktur...

lesen
Logo
04.08.2014

Nachrichten

CEO George Teixeira II: Hausnummer VSAN? DataCore 25-fach schneller

Nahezu jede größere Firma im Storage-Bereich offeriert derzeit Software-defined Storage (SDS). Doch wo sind die Unterschiede der Angebote? Und was bringt es dem Administrator wirklich? Im speicherguide.de-Interview verriet DataCore-CEO George Teixeira interessante Aspekte. T...

lesen