Aktueller Channel Fokus:

AV & Digital Signage

Alle Artikel aus diesem Themenbereich

15 Jahre Google Maps – Immer auf dem richtigen Weg

Google Maps Jubiläum

15 Jahre Google Maps – Immer auf dem richtigen Weg

Weltweit gibt es schätzungsweise 100 Millionen Straßenkilometer. Der Kartendienst Google Maps hat einen großen Teil davon erfasst, um das digitale Geschäftsmodell des Konzerns mit der realen Welt zu verknüpfen. Datenschützer sind darüber nicht glücklich. lesen

Simone Blome-Schwitzki vertraut auf Moore‘s Law

IT-Zeitmaschine

Simone Blome-Schwitzki vertraut auf Moore‘s Law

In der Rückschau von Also-Geschäftsführerin Simone Blome-Schwitzki wurde vor fast einem Vierteljahrhundert die Cloud geboren. Wearables, Edge Computing, fortschreitende Automatisierung und autonomes Fahren werden nach ihrer Erwartung das kommende Jahrzehnt bestimmen. lesen

Frankfurt – Tokio und zurück in 181 Millisekunden

Riedel beschleunigt Datenverkehr nach Asien

Frankfurt – Tokio und zurück in 181 Millisekunden

Riedel Networks hat durch neue Netzwerkrouten über das russische und kasachische Festland die Laufzeit (Round Trip Time) nach Asien optimiert. Ein IP-Paket von Frankfurt nach Tokio und zurück würde ab sofort nur noch 181 Millisekunden statt bislang 242 Millisekunden benötigen. lesen

Virtueller Datenraum für sicheren Datenaustausch

Industrial Data Space (IDS)

Virtueller Datenraum für sicheren Datenaustausch

Man glaubt es kaum, aber es gibt noch keinen internationalen Standard, der zugleich Datensicherheit, Datenkompatibilität und Datensouveränität im Austausch sicherstellen kann. Der Industrial Data Space (IDS), eine Initiative des Fraunhofer Instituts, wurde gegründet, um dies zu ändern. lesen

Neues Rüstzeug für höhere Datensicherheit

Trends 2020 im Identitätsmanagement

Neues Rüstzeug für höhere Datensicherheit

Der Faktor Mensch ist und bleibt immer noch die Achillesferse bei Datenhacks. Multifaktor-Authentifizierung könnte ein wichtiger Schritt sein, digitale Identitäten als Einfallstor für Hacker in den Griff zu bekommen. Dabei ist die Investition in eine prozessbegleitende Sicherheitskultur die Basis für ein erfolgreiches Identitätsmanagement. lesen

KMU – Leben im Schatten der Großkonzerne

Innovationsmotor Mittelstand

KMU – Leben im Schatten der Großkonzerne

Kleine und mittlere Unternehmen bilden die wichtigste Stütze der deutschen Wirtschaft und dennoch drohen sie im Schatten internationaler Konzerne wie Amazon und Co. unterzugehen. Dabei haben KMU gegenüber Konzernen entscheidende Vorteile – sie müssen diese aber auch zu nutzen wissen. lesen

Früher informiert sein: die IT-BUSINESS 2 / 2020

Preview: IT-BUSINESS vom 10. Februar 2020

Früher informiert sein: die IT-BUSINESS 2 / 2020

Die neue IT-BUSINESS ist da. Machen Sie sich mit uns auf zu neuen Geschäftsfeldern wie „AV & Digital Signage“ oder Security für industrielle Umgebungen! Wir zeigen Ihnen, warum IT-Dienstleistungen gefragter denn je sind. Schauen Sie doch gleich mal online rein! lesen

Für den Blockchain-Durchbruch fehlt es an Rechtssicherheit

Bitkom sieht offene Datenschutz-Fragen bei der Blockchain

Für den Blockchain-Durchbruch fehlt es an Rechtssicherheit

Der Digitalverband Bitkom warnt angesichts von zahlreichen offenen Fragen zum Datenschutz vor Verzögerungen beim Einsatz der Blockchain-Technologie in Deutschland. Patrick Hansen, Bereichsleiter Blockchain beim Bitkom wünscht sich eine klärende Stellungnahme der Datenschutzbehörden als großen Schritt in Richtung Rechtssicherheit. lesen

Von der Einzelleistung zur Leistungskultur

Industrie 4.0

Von der Einzelleistung zur Leistungskultur

Um als Unternehmen den Weg von der Einzelleistung hin zur Leistungskultur zu gehen ist mehr als nur eine Schulung oder Umstrukturierung erforderlich. Es sind klare Visionen und der Fokus auf abteilungsübergreifende Prozesse nötig. Wie kann diese tiefgreifende Veränderung der Organisation erfolgreich verlaufen? lesen

Neue Roboter-Generation mit künstlichen Muskeln

Bionik

Neue Roboter-Generation mit künstlichen Muskeln

Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden (TU) forschen an einer neuen Generation Roboter, die dank künstlicher Muskeln und bionischem Design anpassungsfähiger und flexibler auf Aufgaben reagieren können. lesen