Weiterbildung boomt, neue Partner mit neuen Themen ComTeam-Partnerkonferenz in Hamburg

Von Sylvia Lösel

Viel zu reden gab es beim Partnertreffen von ComTeam in Hamburg. Die Live-Veranstaltung zeigte, wie wichtig persönlicher Austausch ist. Weiterbildung, neue Partner und die Weiterentwicklung von Growr sind einige der Themen, die ComTeam-Chef Sven Glatter beschäftigen.

Anbieter zum Thema

Silvia Habeck, Partnermanagerin und ComTeam-Chef Sven Glatter eröffnen die Partnerkonferenz im ehemaligen Hauptzollamt Hamburg.
Silvia Habeck, Partnermanagerin und ComTeam-Chef Sven Glatter eröffnen die Partnerkonferenz im ehemaligen Hauptzollamt Hamburg.
(Bild: ComTeam)

Am 25. November 2021 lud ComTeam seine Partner ins ehemalige Hauptzollamt Hamburg ein. Auf sie warteten spannende Vorträge, intensiver Austausch, vielseitige Workshops und ein Weihnachtsmarkt.

Die Entscheidung, zu warten, bis eine physische Veranstaltung wieder möglich ist, hat sich laut ComTeam-Geschäftsführer Sven Glatter gelohnt: „Wir haben in den letzten Monaten viele digitale Formate genutzt, um unsere Partner auf dem Laufenden zu halten, zu schulen und abzuholen. Aber das, was die Partnerkonferenz ausmacht, das persönliche Aufeinandertreffen und der Spirit, der dabei entsteht, das konnten wir nicht virtuell abbilden“, erklärt er.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Das Ergebnis bestätige diese Auffassung. Viele der Teilnehmer trafen sich seit fast zwei Jahren zum ersten Mal wieder und nutzten diese Gelegenheit zum intensiven Austausch und Netzwerken – ob an einem der Ausstellerstände oder im Anschluss an die Vorträge und Workshops. Das Programm bot Abwechslung. „Wir haben einen ganzheitlichen Ansatz gewählt und aktuelle IT-Themen mit Business-Knowhow und Angeboten für eine moderne Work-Live-Balance verbunden“, berichtet Sven Glatter.

Zu den Schwerpunkten gehörten fachliche Highlights wie Digitalisierung des Vertriebs, Security as a Service und rechtliches Wissen. Im Rahmen von Workshops konnten die Teilnehmer Antworten finden auf die Fragen: Wie begeistere und überzeuge ich Kunden und Kollegen mit meiner Stimme? Wie gelingt das neue Foto? Und was kann ich tun, um locker und ohne Verspannungen durch den Büroalltag zu kommen? Der Themenmix lehnte sich stark an die Fortbildungsplattform ComTeach-Campus an. Auch diese konnten die Teilnehmer auf der Veranstaltung näher kennenlernen. Gerade im vergangenen Jahr erlebte der Campus eine rege Nachfrage seitens der Mitglieder. Vor allem die Weiterbildung von Mitarbeitern steht bei vielen ganz oben auf der Agenda. Einerseits ist dies dem Fachkräftemangel geschuldet, andererseits schreitet die technologische Entwicklung so schnell voran, dass auch langjährige Mitarbeiter immer wieder Neues lernen müssen, führt Glatter aus.

Erfreulich sei, dass viele neue Partner hinzukämen, die das Netzwerk neuerdings vermehrt durch Schwerpunkte wie Software und Consulting bereichern. Die Startup-Community, die ComTeam seit einigen Jahren über seine Growr-Plattform aufgebaut hat, dient künftig als Inkubator. Denn nach einem Jahr, in dem Gründer dort Knowhow aufbauen und Kontakte knüpfen können, werden diese in die ComTeam-Gruppe übernommen, wenn die Geschäftsidee trägt.

Die Veranstaltung mündete in einen gemütlichen Abend auf dem kleinen Weihnachtsmarkt. „Dieses Miteinander ist das, was uns ausmacht. Wir sind froh über alle digitalen Vernetzungsmöglichkeiten, die wir bereits erfolgreich einsetzen, aber das Herz von ComTeam schlägt in der realen Welt. Das haben wir auf der Partnerkonferenz 2021 ein weiteres Mal erlebt und wir hoffen, dass ein baldiges Wiedersehen in 2022 möglich ist“, zieht Glatter ein Fazit.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47850325)