IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Kostenloser „ThreatScan“

Comstor erweitert Security-Portfolio

| Autor: Alexander Lehner

Ein „Proof of Value“ wird im zweiwöchigen Check über eine ASA-Plattform von Cisco erbracht.
Ein „Proof of Value“ wird im zweiwöchigen Check über eine ASA-Plattform von Cisco erbracht. (Bild: Comstor)

Mit der „Advanced Security Accreditation“ hat Cisco zum Jahresbeginn die Auflagen für ihre Distributoren im Security-Umfeld angehoben. Comstor erfüllt diese nun und kann so seinen Kunden einen kostenlosen ThreatScan anbieten.

Cisco hat im Januar 2016 die „Advanced Security Accreditation“ für ihre Distributoren in der EMEA-Region und Russland eingeführt. Comstor erfüllt als erster Distributor diese Bedingungen und eröffnet den Cisco-Channel-Partnern vor diesem Hintergrund eine Möglichkeit, ihren Endkunden einen kostenlosen Sicherheits-Check ihres Netzwerkes anzubieten.

Beim sogenannten „ThreatScan“ überprüft eine Cisco-Security-Appliance im Monitoring Modus über zwei Wochen hinweg den Netzwerkverkehr. Der Ergebnisbericht soll die potenziellen Schwachstellen und Bedrohungen aufzeigen und den sogenannten „Proof of Value“ liefern.

Die Reseller können ihren Kunden während der zweiwöchigen Check-Phase die Cisco ASA-Plattform kostenlos bereitstellen, die das Endkundennetzwerk scannt. Teilnehmende Systemhäuser können dazu auf die kostenfreien Cisco-ASA-with-Firepower-Services zurückgreifen.

Comstor investiert auch weiter in personelle Ressourcen, sowohl im Vertrieb als auch bei den Professional Services. Die Partner sollen mit begleitenden Workshops und Webinaren qualifiziert sowie mit Leads und flankierenden Kampagnen im Tagesgeschäft unterstützt werden.

Partner oder Endkunden können sich im Web über www.asa-testen.de für den „Proof of Value“ anmelden.

Alexander Lehner
Über den Autor

Alexander Lehner

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43984443 / Aktuelles & Hintergründe)