Aktueller Channel Fokus:

Machine Learning & KI

Von Smartphones, Tablets, Ultrabooks und Multimode-Notebooks

Computex-Neuheiten von Asus

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / / Sylvia Lösel

Mit 360-Grad-Scharnier lässt sich das Transformer Book Flip TP500 beliebig klappen.
Mit 360-Grad-Scharnier lässt sich das Transformer Book Flip TP500 beliebig klappen. (Bild: Asus)

Es wird immer wichtiger für Hersteller, die komplette Range an Mobil-Geräten anbieten zu können. Asus hat jetzt auf der Computex sein neues Portfolio vorgestellt, das vom Smartphone bis zum Ultrabook reicht.

Das Transformer Book Flip von Asus folgt dem Trend nach sogenannten Multimode-Modellen. Es kann dank eines um 360 Grad beweglichen Scharniers sowohl als Notebook als auch als Tablet verwendet werden. Außerdem gibt es das Flip mit drei Display-Diagonalen. Kunden haben die Wahl zwischen 13,3-, 14- und 15,6-Zoll. Die Auflösung liegt bei 1.820 x 1.080 Pixel. Im Inneren takten Intel-Core-Prozessoren bis zum i7. Diese können um eine diskrete Grafik wie zum Beispiel die Nvidia Geforce GT840M ergänzt werden.

Sobald das Windows-8.1-Gerät als Tablet verwendet wird, sorgt ein automatisches Schloss für die Sperrung der Tastatur. Ungewollter Input wird somit verhindert. Das Flip hat ein Aluminium-Chassis und wird mit einer Chiclet-Tastatur ausgeliefert.

Farbstark

Das hochauflösende Display ist das Markenzeichen des neuen Zenbooks. Das NX500 wird das neue Flaggschiff dieser Ultrabook-Serie und kommt mit einem 15,6-Zoll-Display auf den Markt. Dieses hat einen Betrachtungswinkel von 178 Grad, eine 4K-Auflösung und arbeitet mit der sogenannten QDEF-Technologie (quantum dot enhancement film). Damit soll die Farbwiedergabe von LCD-Bildschirmen um mehr als das Dreifache verbessert werden, indem die Hintergrundbeleuchtung optimiert wird.

An Bord des Zenbook ist ein Core-i7-Prozessor sowie eine Nvidia-Grafik (Geforce GTX 850M) mit zwei Gigabyte Video-Speicher. Wahlweise kann das Zenbook mit einer PCI-Express-SSD mit 512 Gigabyte oder maximal zwei SATA3-SSDs ausgestattet werden. Drei USB-3.0-Ports, WLAN (ac-Standard) sowie Bluetooth 4.0 sorgen für Konnektivität.

Tablets und Co.

Auch Tablets, Smartphones und Convertibles durften im Computex-Lineup nicht fehlen. Sieben neue Modelle zeigte Asus in Taipeh. Drei Stück davon gehören zur Memo-Pad-Serie, je zwei zur Fonepad- und zur Transformer-Pad-Serie. Alle Geräte arbeiten mit Atom-Quad-Core-Prozessoren von Intel, Android 4.4 und sind mit der Asus-Bedienoberfläche ZenUI ausgestattet.

Die neuen Tablets der Memo-Pad-Serie gibt es mit Bildschirmgrößen von sieben und acht Zoll. Zusätzlich gibt es noch ein Acht-Zoll-Modell mit LTE-Funktionalität das nur 299 Gramm wiegt. Bei diesem sind außerdem WLAN (ac-Standard) und NFC mit an Bord. Die Memo-Pads sind in den Farben Weiß, Schwarz, Blau, Rot und Gelb ab Mitte Juni erhältlich.

Die Fonepads (Phablets) gibt es ebenfalls in einer Sieben- und Acht-Zoll-Variante. Auch hier geht es bunt zu. Die Geräte sind in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Rot zu haben. Sie verfügen über eine Fünf-Megapixel-Rückkamera und eine Zwei-Megapixel-Frontcam. Das IPS-Display löst mit 1.280 x 800 Pixel auf. Besonders attraktiv: Beide Geräte bieten zwei SIM-Kartenslots.

Angedockte Tastatur

Den Spagat zwischen Notebook und Tablet schaffen bei Asus die Transformer Pads. Auch hier gibt es zwei neue Modelle. Diese unterscheiden sich bei der Farbgebung. Während das TF103C in den Farben Schwarz und Weiß zu haben ist, gibt es das TF303CL in blau und Gold. Die Transformer Pads sind mit einem Zehn-Zoll-Display ausgestattet, das beim TF103C eine Auflösung von 1.2800 x 800 Pixel bietet, beim TF303C 1.9200 x 1.300 Pixel. Während ersteres WLAN und GPS an Bord hat, ist zweiteres zusätzlich mit LTE, HDMI und Miracast ausgestattet.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42729099 / Technologien & Lösungen)