Cloud-basierte Dienste optimieren Commvault erweitert sein Service-Provider-Programm

Redakteur: Heidi Schuster

Im Partner-Advantage-Service-Provider-Programm bietet Commvault nun für Managed Service Privider (MSPs) verbesserte Tools und Unterstützung beim Marketing sowie bei Schulungen an.

Anbieter zum Thema

Commvault unterstützt seine Partner bei der Vermarktung von Cloud-Diensten.
Commvault unterstützt seine Partner bei der Vermarktung von Cloud-Diensten.

Commvault stellt eine neue Komponente seines Service-Provider-Programmes vor. Diese unterstützt MSPs dabei, die Entwicklung und das Management von cloud-basierten Diensten zu optimieren. Mit verbesserten Tools, Unterstützung beim Marketing und bei Schulungen soll das neue Programm MSPs dabei helfen, mit Managed-Data-Protection-Diensten hohe Margen zu erzielen.

Mit der Software Simpana 9 von Commvault bietet das Partner-Advantage-Service-Provider-Programm den MSPs eine Plattform für Managed Backup, Managed Archive for Space Management (beispielsweise Dateien, E-Mails und SharePoint), Managed E-Mail for eDiscovery und Compliance sowie Disaster-Recovery- und Business-Continuance-Dienste.

Simpana bietet eine rollenbasierte Zugangskontrolle in einer mandaten-fähigen Umgebung, integrierte Reporting- und Chargeback-Funktionen sowie die Integration von VMwares Cloud Director.

Das neue Programm verfügt über Authorized, Enterprise und Premier Tiers, die es Partnern ermöglichen, das „Managed Data Protection“-Angebot zu vermarkten, zu verkaufen, zu installieren und zu unterstützen.

Die Simpana-Software beinhaltet Komprimierungs-, Verschlüsselungs- und globale Deduplizierungs-Funktionen von Script-Free Hardware Snapshots, die die Snapshot-Protection-Technologie des Unternehmens nutzt, um virtuelle Maschinen zu sichern. Darüber hinaus ermöglicht die Integration von Snapshot-Drittanbietern, wie Dell, EMC, HP, IBM und Netapp, den verstärkten Dateienschutz. Gleichzeitig werden redundante Daten entfernt und die Betriebskosten durch die verringerte Netzwerk-Bandbreite reduziert, so der Hersteller.

Die native Integration von Cloud-Storage-Services, einschließlich Amazon S3, AT&T Synaptic, Mezeo, Microsoft Azure, Nirvanix, Rackspace Cloud Files und anderen cloud-basierten Produkten von Dell, DX, EMC Atmos, und Hitachi Data Systems HCP bieten nahtloses Datenmanagement innerhalb von cloud-basierten Storage-Architekturen.

Zusätzlich ermöglicht die Integration von Commvault mit VMwares vCLoud Director Managed Servive Providern den Schutz von VMwares Software-basierten Cloud-Service-Angeboten zu steigern, so der Hersteller.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:30283940)