Was ist HAMR (Heat Assisted Magnetic Recording)?



  • HAMR ist ein Verfahren für das Erreichen einer höheren Speicherdichte bei mechanischen Festplatten. Die Oberfläche der Magnetscheiben wird dabei durch eine winzige Laserdiode erhitzt, daher auch die Bezeichnung Heat Assisted Magnetic Recording.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply