Geschäftskritische Anwendungen ohne Ausfallrisiko Collax: Hochverfügbarkeit für den Mittelstand

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Esther Halder / Dr. Andreas Bergler

Mit der Appliance Collax V-Bien erhalten kleine Unternehmen und Filialbetriebe eine kosteneffiziente und benutzerfreundliche Komplettlösung für ihre IT-Infrastruktur.

Firmen zum Thema

Alles auf einen Blick: die Oberfläche der Collax V-Bien-Appliance.
Alles auf einen Blick: die Oberfläche der Collax V-Bien-Appliance.
(Bild: Collax)

Ausfallsicherheit ist für kleine Unternehmen speziell beim Aufbau einer IT-Infrastruktur oft noch ein Fremdwort. Mit V-Bien will Collax hier Abhilfe schaffen. Die neue Appliance bietet Unternehmen mit bis zu 30 Arbeitsplätzen die Möglichkeit, ihre Infrastruktur sicher und stabil zu gestalten und branchenspezifische Anwendungen zu betreiben.

Für Hochverfügbarkeit sorgt das Clustering, das zwei Nodes in einem Verbund zusammenfasst. Fällt eine der eingebundenen Komponente im Verbund aus, arbeiten die betroffenen Server auf dem anderen Node weiter. Systemintegrität und Administration sollen so jederzeit gewährleistet sein. Durch die integrierte Speicherverwaltung sind alle Daten synchronisiert verfügbar.

Einfaches Backup

Mithilfe der Backup- und Disaster-Recovery-Funktion können alle Server des V-Bien-Clusters in eine einheitliche Sicherung aufgenommen und im Notfall einfach wiederhergestellt werden. Da Auffälligkeiten durch regelmäßige Analysen frühzeitig erkannt werden, kann sich ein Administrator oder Dienstleister unmittelbar benachrichtigen lassen und Maßnahmen einleiten.

Technisch wartet die Appliance mit einem Intel-Xeon-Quad-Core-Prozessor mit zwei Gigahertz auf (VT-x, 32 GB pro Node). Jeder Netzwerkknoten bietet zudem vier Festplatten mit einer Nettokapazität von zwei Terabyte im RAID-10-Verbund und drei Ein-Gigabit-Schnittstellen. Zwei dieser Schnittstellen stehen für die externe Verbindung zur Verfügung, eine dient der Anbindung an das Unternehmensnetzwerk.

Verfügbarkeit

Die Collax V-Bien kann dank minimaler Geräuschemission in jedem Büroraum untergebracht werden. Sie ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis ab 8.866 Euro erhältlich. Zur Server-Migration steht ein Tool zur Verfügung, das physische Server auf eine hochverfügbare, virtualisierte Infrastruktur umstellt. □

(ID:42507412)