Strax setzt Limonadenmarke in Szene Coca-Cola-Schutzhüllen für Smartphones

Redakteur: Susanne Ehneß

Zubehörspezialist Strax versorgt werbeaffine Smartphone-Nutzer mit Flipcases, Hardcovers und Socken.

Anbieter zum Thema

Die Hartschale „Golden Beauty“ erinnert an Werbeplakate längst vergangener Zeiten.
Die Hartschale „Golden Beauty“ erinnert an Werbeplakate längst vergangener Zeiten.
(Bild: Strax)

Die neue Coca-Cola-Kollektion von Strax kann man getrost als Hingucker bezeichnen. Die Schutzhüllen für iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5 und Galaxy S3 sind mit Coca-Cola-Schriftzug, -Flaschen, -Werbesprüchen oder -Werbemotiven ausgestattet.

„Ein charakteristisches Retro-Design dominiert nicht nur die Optik der Hard- und Flipcases, vor allem die Wiederbelebung der einst so beliebten Handysocke als Schutz- und Mode-Accessoire unterstreicht den stilsicheren Gesamtauftritt der neuen Produktlinie“, ist Strax-Geschäftsführer Gudmundur Palmason überzeugt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Bezugsquellen

Die Coca-Cola-Kollektion ist bei ausgewählten Fachhändlern erhätllich sowie in den Läden der Deutschen Telekom und bei Apple-Premium-Resellern.

Die Smartphone-Socken kosten rund sieben Euro, die Hardcovers rund 20 Euro und die Flipcases rund 25 Euro (alles UVP).

Kunden können sich online die einzelnen Hüllen in einem Produktkatalog ansehen.

Newsletter

Ihre täglichen News aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:36937220)