Suchen

Tablets der Serien Aquila und Rapax CMX will auch ein Stück vom Tablet-Kuchen

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Heidi Schuster / Heidemarie Schuster

Mit zwei Serien steigt der Hersteller CMX ins Tablet-Geschäft ein. Die Reihe Aquila bringt die beiden Flaggschiffe mit Dual-Core-Prozessoren hervor. Bei den Repax-Tablets handelt es sich um Einstiegsmodelle.

Firmen zum Thema

Der Hersteller CMX bringt zwei Tablet-Serien auf den Markt.
Der Hersteller CMX bringt zwei Tablet-Serien auf den Markt.
(CMX)

Der österreichische Hersteller CMX gibt die Markteinführung seiner ersten Tablets bekannt. Vier Modelle aus zwei verschiedenen Serien machen den Anfang.

Die Flaggschiffe der Aquila-Serie „CMX MID Aquila 097-1016“ mit 9,7 Zoll und „CMX MID Aquila 080-1008“ mit acht Zoll sollen noch im Oktober in den Handel kommen. Die beiden Tablets sind mit einem IPS-Display und einer Front- sowie Back-Kamera ausgestattet. Zudem verfügen beide über einen Dual-Core-Prozessor, der mit 1,5 Gigahertz taktet.

Bildergalerie

Die Einstiegsserie Rapax beinhaltet das Sieben-Zoll-Modell „CMX MID Rapax 070-0508“ und die Acht-Zoll-Variante „CMX MID Rapax 080-0508“, die es ebenfalls Ende Oktober geben soll.

Die beiden Tablets kommen mit einem acht Gigabyte großen integriertem Flash-Speicher und einem SDHC-Slot zur Speichererweiterung daher.

Alle Geräte sind mit dem Android-Betriebssystem 4.0 „Ice Cream Sandwich“ ausgestattet und verfügen über WLAN, einen Lage-Sensor und ein Multitouch-Display. Zudem können sie mit einem optionalen Dongle auch via UMTS im Internet surfen.

Bei den Tablets der Aquila- und Rapax-Range liegen die unverbindlichen Preisempfehlungen je nach Modell zwischen 129,90 und 279,90 Euro.

Der Vertrieb der CMX-Produkte für Deutschland findet über VCM statt. Kooperierte Fachhändler können auch über ihren Zentralregulierer (zum Beispiel EP, Markant) bestellen und abrechnen. Die Artikel können von registrierten Händlern ab Verfügbarkeit auch bei VCM im Fachhandels-Shop bestellt werden.

Das VCM-Vertriebs-Team steht Resellern telefonisch unter der 07643/9162-110 oder per E-Mail zur Verfügung. □

(ID:36137360)