Suchen

Interaktives Lexikon von SpaceNet Clouderwelsch entmystifiziert IT-Fachbegriffe

Autor: Florian Karlstetter

Der Münchner Internetprovider SpaceNet startet mit Clouderwelsch ein neues interaktives Lexikon. SpaceNet wäre aber nicht SpaceNet, wenn es sich hier um ein ganz gewöhnliches Nachschlagewerk handeln würde. Ziel des Projekts ist es, Definitionen und Erklärungen ohne Fachchinesisch kurz, prägnant, aber vor allem auch unterhaltsam zusammenzustellen. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht.

Firmen zum Thema

Clouderwelsch, das interaktives Nachschlagewerk von SpaceNet soll IT-Fachbegriffe kurz und unterhaltsam erklären.
Clouderwelsch, das interaktives Nachschlagewerk von SpaceNet soll IT-Fachbegriffe kurz und unterhaltsam erklären.
(Bild: gemeinfrei/Pixabay / CC0 )

Zugegeben, zum Start von Clouderwelsch ist die Liste mit gerade einmal 18 erklärten Begriffen noch recht übersichtlich. Aber dank der Möglichkeit, sich an dem Wikiprojekt aktiv zu beteiligen, dürfte die Anzahl an Definitionen schon nach kurzer Zeit eine kritische Masse erreichen. Zudem verfolgt SpaceNet mit Clouderwelsch noch ein weiteres Ziel: alle, die sich dazu berufen fühlen, können sich auch als Gastautoren beteiligen.

Im IT-Clouderwelsch-Lexikon von SpaceNet geht es darum, sich rasch und ohne große Recherchen in einer anderen Welt zurechtzufinden sowie korrekt und verständlich kommunizieren zu können. Die übersetzten Begriffe beschränken sich nicht auf die Cloud im engeren Sinne. In der IT-Welt und im Marketing entstehen nahezu täglich neue Begriffe, die eine gute Chance haben, hier übersetzt zu werden. Die Palette reicht von Begriffen wie Augmented Reality über CeBIT, ownCloud, PUE bis hin zu SETI und Speibox, einer gehosteten Nextcloud.

Clouderwelsch-Community - Mitmachen erwünscht

Wie jedes Wikiprojekt, lebt auch Clouderwelsch von Menschen, die mitmachen. So lädt SpaceNet alle ein, die sich berufen fühlen, sich als Gastautoren zu beteiligen, Clouderwelsch mitzuentwickeln und eigene Ideen einzubringen.

Jeder Autor wird prominent auf der Autorenseite als Cloud-Experte aufgeführt, auf Wunsch auch mit einer eigenen Seite. Er ist damit Teil der künftigen Clouderwelsch-Community, die eine wichtige Übersetzungshilfe im unübersichtlichen Cloud-Dschungel liefert.

  • Veröffentlicht werden originelle Beschreibungen, die dem Leser die Bedeutung des Ursprungsworts in einem oder zwei Sätzen vermitteln. Die Begriffsdefinitionen sollen sachlich korrekt und zugleich unterhaltsam geschrieben sein, ein Augenzwinkern hier und da ist erlaubt, ja erwünscht.
  • Diskussionen sind jederzeit erlaubt.
  • Werbung in den Beiträgen ist unerwünscht.
  • Alle Beiträge können mit Quellenverweis in eigenen Blogs etc. verwendet werden.

Weitere Infos gibt es unter www.clouderwelsch.de.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44676251)

Über den Autor

 Florian Karlstetter

Florian Karlstetter

Chefredakteur, CloudComputing-Insider