Erneuerung des Partnerprogramms Catalyst angekündigt Clearswift will Reseller noch besser unterstützen

Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Mit einer Neuauflage seines Partnerprogramms Catalyst will Clearswift die Vertriebskänale stärken. Partner und Kunden sollen gleichermaßen Mehrwert erhalten.

Firmen zum Thema

Über das Partnerprogramm von Clearswift können Reseller die Hardware extra ausweisen.
Über das Partnerprogramm von Clearswift können Reseller die Hardware extra ausweisen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Content-Security-Anbieter Clearswift investiert in den Channel. Die Restrukturierung des Partnerprogramms Catalyst soll vor allem für eine gerechtere Entlohnung der vertrieblichen Bemühungen von Partnern sorgen. Unabhängig vom jeweiligen Geschäftsmodell des einzelnen Resellers belohnt der Hersteller nun alle Aktivitäten der Partner. Durch eine separate Ausweisung des Hardware-Preises pro Kunde sollen unnötige Aufwendungen gesenkt und die Gesamtkosten weiter verringert werden.

Zusätzlich zum neuen Channel-Programm investiert Clearswift auch in weltweite Niederlassungen. So wurde ein neuer Firmensitz in New Jersey/USA mit einem eigenen Kundensupport-Zentrum eröffnet. Von dort aus werden die in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum angesiedelten Zentren unterstützt. Kunden haben Zugang zu den Support-Zentren und bekommen dort auch direkten Kontakt mit den herstellereigenen Produktspezialisten.

Details zum Catalyst-Partnerprogramm finden Sie auf der Webseite des Herstellers.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2020518)