Aktueller Channel Fokus:

Drucker & MPS

Neue Form der Kommunikation mit und zwischen Partnern und Kunden

Citrix will mit Geek-Speak Mitbestimmung der Community fördern

22.09.2009 | Redakteur: Regina Böckle

Harald Knapstein, Manager Channel Marketing Zentraleuropa bei Citrix Systems
Harald Knapstein, Manager Channel Marketing Zentraleuropa bei Citrix Systems

ITB: Wovon können Besucher dieses Events profitieren?

Knapstein: Zum einen können sie ihr Wissen rund um die Citrix-Technologien erweitern, denn hier werden auch viele Partner vor Ort sein, die schon zahlreiche Projekte umgesetzt haben und dazu bereit sind, sowohl ihr technisches Know-how als auch ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen. Zweitens können sich Partner auf den Events einen Namen im Markt machen – aufgrund ihres Inputs und der der Integration der Social-Media-Kanälen. Drittens sind sie damit aktiv in die strategische Weiterentwicklung eingebunden.

ITB: Welche Ansprechpartner für Reseller werden vor Ort sein?

Knapstein: Neben Citrix-Experten oder ausgesuchten Mitarbeitern seiner Fachdistribution werden auch jeweils autorisierte Citrix Technology Professionals (CTP) oder SBC- und IT-Consultants die Geek-Speak-Veranstaltungen mit moderieren. Dies wird die Qualität der Diskussionen aus unserer Sicht positiv beeinflussen.

ITB: Welche Themen stehen im Mittelpunkt?

Knapstein: Wir beginnen mit Themen rund um „Desktop und Client Virtualisierung“ – also Citrix-Xen-Desktop und der Client-Hypervisor – und das auf eine sehr unterhaltsame Weise. Gestartet wird „top down“: vorab geben wir eine Themenrichtung vor – welche sich dann vor Ort „bottom-up“ in die eine oder andere Richtung entwickeln wird – in jedem Fall aber so, wie es die Mehrheit der anwesenden Teilnehmer interessiert. Damit wir inhaltlich flexibel, aber dennoch fundiert reagieren können, sind von Seiten Citrix‘ immer eine Reihe von Experten aus unterschiedlichsten Fachgebieten anwesend.

ITB: Inwiefern ergänzt – oder ersetzt – die Geek-Speak-Reihe die 2009 erstmals durchgeführte Tech-Edge-Veranstaltung?

Knapstein: Im Gegensatz zur Tech-Edge stehen die Geek-Speaks auch allen nicht autorisierten Resellern und Kunden offen. Außerdem sind die Social-Media-Kanäle hier fester Bestandteil des Veranstaltungs-Konzepts: Die Diskussionen, die auf dem Event entstehen, werden noch vor Ort in unsere Social-Media-Kanäle gebracht und anschließend weiter fortgeführt und vertieft.

 

Termine und Veranstaltungsorte

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2041028 / Messen & Events)