Am 12. und 13. Juni in München Citrix präsentiert iForum in neuem Gewand

Redakteur: Ira Zahorsky

Citrix stellt auf seiner größten Kundenveranstaltung im Jahr, dem so genannten iForum, aktuelle Technologien in verschiedenen Tracks, Breakout Sessions und Workshops vor.

Anbieter zum Thema

Am 12. und 13. Juni findet in München das Citrix iForum statt. Rund 700 Besuchern will der Hersteller seine aktuellen Technologien aus den Bereichen Application Delivery, Security und Visibility im Rahmen eines neuen Veranstaltungskonzeptes präsentieren. Mark Templeton, Präsident und CEO von Citrix, erläutert in seiner Keynote die strategischen Überlegungen hinter den einzelnen Produktneuheiten. Der erste Veranstaltungstag besteht aus Technik-, Praxis- und Business-Tracks mit zahlreichen Breakout-Sessions. Am zweiten Tag beleuchten technische Workshops die Einsatzmöglichkeiten der Lösungen. Hier wird die Theorie vertieft und gezielt auf Anforderungen bei der Bereitstellung von Unternehmensanwendungen eingegangen. Die Teilnehmer am iForum können sich ein individuelles Programm zusammenstellen. Auf der begleitenden Ausstellung zeigen Citrix-Partner ihre Lösungsansätze, als Medienpartner ist das Informationsportal DataCenter-Insider.de mit an Bord.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2004976)