Suchen

Günstige Android-Tablets ergänzen das Portfolio Chips and More bringt zwei neue Acht-Zoll-Tablets der Marke Ionik

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Sylvia Lösel / Sylvia Lösel

Dass es bei Tablets auch farbig zugehen kann, zeigt Ionik. Sein Dual-Core-Modell wird in vier Trendfarben erhältlich sein. Das Quad-Core-Modell zeigt dagegen silbriges Understatement.

Firmen zum Thema

Dass Tablets nicht immer farblos sein müssen, beweist Ionik mit dem TP8-1500DC.
Dass Tablets nicht immer farblos sein müssen, beweist Ionik mit dem TP8-1500DC.
(Bild: i.onik)

Ionik präsentiert Nachschub im Segment der Tablet PCs: Mit den beiden neuen Modellen TP8-1200QC und TP8-1500DC stellt das Unternehmen Chips and More zwei neue Acht-Zoll-Geräte seiner Marke Ionik vor, die durch Optik, Technik und ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen sollen.

Quad-Core-Prozessor

Das TP8-1200QC glänzt dank seines silbernen Gehäuses. Ionik hat dem Gerät einen 1,2-Gigahertz-Quad-Core-Prozessor spendiert, mit dem sich im vorinstallierten Android 4.1-Betriebssystem auch mehrere Anwendungen parallel ausführen lassen. Durch die Unterstützung aller gängigen Video- und Audioformate sowie WiFi- und Bluetooth wird das TP8-1200QC zum handlichen Begleiter für alle Fälle. Das Display hat eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel und verfügt über einen internen Flashspeicher von 16 Gigabyte, der sich durch den integrierten Micro-SD-Slot auf bis zu 32 Gigabyte ausbauen lässt.

Bildergalerie

Buntes Allerlei

Das TP8-1500DC verfügt über einen 1,5-Gigahertz-Dual-Core-Prozessor und wird in vier optischen Variationen erhältlich sein: Der Benutzer kann sich zwischen den Trendfarben Dunkelgrau, Cafe crema, Soft Purple oder Ice Blue entscheiden. Das Display bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixel. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 zum Einsatz. Das Gerät arbeitet über WiFi und Bluetooth kabellos, verfügt über alle gängigen Anschlüsse und eignet sich mit Abmessungen von 199 x 153 x 11 Millimeter und dem geringen Gewicht von nur 413 Gramm als leichter Reisebegleiter.

Preis und Service

Der TP8-1200QC wird Ende April zu einem Preis von 199 Euro in die Läden kommen, der TP8-1500DC ist für 139 Euro erhältlich.

Sollten technische Probleme auftauchen, steht eine kostenlose Hotline zur Verfügung. Ergänzend bietet i.onik eine Fernwartung via TeamViewer an. Sollte auch dieser Schritt zu keiner Lösung führen, holt i.onik das Gerät beim Kunden zu Hause ab, behebt das Problem und sendet den Tablet PC wieder zum Käufer zurück – ebenfalls kostenlos, verspricht Chips and More.

Die Tablet-Highlights
Bildergalerie mit 9 Bildern

(ID:39321590)