Ceyoniq beim 17. ÖV-Symposium: E-Government in Nordrhein-Westfalen

13.07.2016

30.08.2016 von 09:15 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Aachen

Ceyoniq beim 17. ÖV-Symposium: E-Government in Nordrhein-Westfalen

Am 30. August 2016 findet das 17. ÖV-Symposium NRW in Aachen statt. Die Ceyoniq Technology ist mit einem eigenen Stand vertreten und wird die Lösung nscale eGov vorstellen: eine neue, hochskalierbare E-Akte gemäß den Vorgaben des EGovG für Behörden aller Verwaltungsebenen.

Am 30. August 2016 laden die Unternehmen Materna und Infora sowie das Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen zum 17. ÖV-Symposium NRW nach Aachen ein. Unter dem Motto „E-Government in Nordrhein-Westfalen – Digitale Services à la carte!” erwartet die Besucher im Kongresszentrum Eurogress die vertraute Plattform für den Austausch zwischen Verwaltungen und Wirtschaft.

Die Ceyoniq Technology ist in diesem Jahr als „Goldpartner“ mit einem eigenen Stand vertreten und wird das Lösungsportfolio rund um die Informationsplattform nscale vorstellen. Mit nscale eGov hat Ceyoniq eine neue, hochskalierbare E-Akte gemäß den Vorgaben des E-Government-Gesetzes (EGovG) für Behörden aller Verwaltungsebenen entwickelt. nscale stellt die für die tägliche Vorgangs- und Fallbearbeitung notwendigen Informationen über elektronische Aktenordner und die Schriftgutverwaltung bereit. Die E-Akten bilden den vormals papiergestützten Vorgang vollständig ab und ermöglichen eine schnelle, effektive Umstellung auf die elektronische Vorgangsbearbeitung.

Darüber hinaus wird Christian Hanisch, Director Indirect Sales der Ceyoniq Technology, einen Vortrag mit dem Titel „Wenn es ein wenig mehr als die elektronische Akte sein darf! Moderne & nachhaltige Struktur für e-Akte über 2020 hinaus“ halten und über die enormen Vorteile und Einsparpotenziale berichten, die die digitale Bearbeitung Behörden und Verwaltungen bietet.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung unter: www.oev-symposium.de.