nscale SAP ermöglicht komfortable Anbindung von Fremdsystemen

18.07.2016

Der Funktionsumfang von nscale SAP hat sich erweitert: SAP-Anwender profitieren neben klassischen ECM-Features wie Dokumentenmanagement und einer zuverlässigen Archivierung ab sofort auch vom direkten Zugriff auf Informationen aus IT-Drittsystemen via nscale.

Unternehmen haben häufig Daten in Drittsystemen liegen, die sie in aktuellen Arbeitsprozessen nicht nutzen können. Migrationsprojekte sind oftmals langwierig und kostspielig. Die Lösung nscale SAP bietet jetzt einen komfortablen Weg auf Daten aus Drittsystemen direkt zuzugeifen.

Mithilfe des neuen Moduls nscale SAP Proxy ermöglicht die Lösung den direkten Zugriff auf Drittsysteme der eigenen IT-Landschaft, sofern sie über die zertifizierte Schnittstelle ArchiveLink mit SAP verknüpft sind. Das Modul ist in der Lage, Informationen aus anderen Systemen in SAP bereitzustellen sowie diese parallel und automatisiert in nscale abzulegen.

Daten, die selbst vor Jahren in anderen Systemen abgelegt wurden bzw. derzeit nicht mit nscale SAP verwaltet werden, werden so wieder zugänglich und nutzbar.

Mehr zu nscale SAP unter: ceyoniq.com/nscale-sap