Scharfe Filme für YouTube Casio ergänzt seine Card- und Zoom-Kamerareihen

Redakteur: Sylvia Lösel

Casio stellt zwei Digitalkameras mit dem Anfang des Jahres eingeführten Bildprozessor Exilim Engine 2.0 vor. In beiden Modellen kommt erstmals eine MPEG4-Komprimierung für Videoaufnahmen zum Einsatz.

Anbieter zum Thema

Die Ex-S880 gehört zur Familie der Card-Modelle, die Ex-Z77 ergänzt die Zoom-Kameraserie von Casio.

Beide arbeiten mit dem erstmals in der Z-1050 eingesetzten Bildprozessor Exilim Engine 2.0. Dieser bietet mehr Leistung als sein Vorgänger und spielt seine Stärken bei der Rauschunterdrückung und der schnelleren Bildverarbeitung aus. Längere Akkulaufzeiten und kürzere Reaktionszeiten sind weitere Vorteile, die mit dem Prozessor einhergehen. Das alles ist trotz einer Verkleinerung der Prozessorfläche um 35 Prozent möglich.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Die beiden Kameras beherrschen neben dem Fotografieren auch das Filmen. Die Video-Kompression erfolgt hier im MPEG4-Format (H.264), das deutlich kleinere Datenpakete mit sich bringt. Dies ist vor allem von Vorteil, wenn man das ebenfalls integrierte Feature der YouTube-Best-Shot-Funktion nutzt. Damit können für das Videoportal YouTube optimierte Filme erstellt und in nur zwei Schritten in die Plattform eingestellt werden.

Fotografiert man bewegte Motive wird in beiden Kameras die »Motion Analysis Technologie« aktiv. Dabei genügt es eine Person einmal zu fokussieren. Die Kamera beherrscht die Gesichtserkennung und verfügt über eine Auto-Tracking-AF-Funktion. Dadurch behält sie die optimale Schärfe und die korrekte Belichtung bei, auch wenn sich die Person bewegt.

Farbenfroh

Das Exilim-Card-Modell Ex-S880 ist eine 8.1-Megapixel-Kamera, die ein Wide-Screen-Display mit 7,1 Zentimetern besitzt. Das Dreifach-Zoom-Modell gibt es in den Farben Silber, Schwarz und Rot ab Ende Juli für 280 Euro.

Die Exilim Zoom Ex-Z77 beherrscht 7,2 Millionen Pixel und hat ebenfalls einen dreifachen optischen Zoom. Das Display misst 6,6 Zentimeter. Die Kamera gibt es in den fünf Farben Silber, Schwarz, Rot, Blau und Pink ab August für 230 Euro (alle Preise UVP).

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2006006)