Projektor-Flaggschiff mit Eskorte Canon und Sanyo eröffnen den Beamer-Reigen 2009

Redakteur: Erwin Goßner

Unterschiedliche Zielgruppen adressieren die japanischen Hersteller Canon und Sanyo mit den ersten Neuvorstellungen des Jahres. Sowohl der kostenbewusste Käufer als auch der professionelle Anwender sollen mit den jetzt angekündigten Projektoren angesprochen werden.

Firmen zum Thema

Canon zielt mit dem Xeed SX800 auf kostenbewusste Anwender.
Canon zielt mit dem Xeed SX800 auf kostenbewusste Anwender.
( Archiv: Vogel Business Media )

Um insgesamt drei Projektoren handelt es sich, die Canon und Sanyo jetzt vorgestellt haben. Während Canon mit dem Xeed SX800 die Einführung eines preiswerten LCOS-Einstiegsmodells angekündigt hat, wird Sanyo Anfang Februar den wartungs- und bedienungsfreundlichen Konferenzraum-Beamer PLC-XTC50 und im März den Full-HD-DLP-Projektor PDG-DHT100L für den professionellen Einsatz an den Fachhandel ausliefern. Beide Modelle zeigt der Hersteller vom 3. bis 5. Februar auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam.

Beim Canon Xeed SX800 handelt es sich um einen Beamer mit 3.000 ANSI Lumen Lichtleistung und einem Kontrast von 900:1. Zum Einsatz kommen drei von Canon selbst produzierte LCOS-Panel (Liquid Crystal On Silicon) mit jeweils 0,55 Zoll Diagonale, die eine physikalische Auflösung von 1.400 × 1.050 Bildpunkten (SXGA+) liefern. Das optische System AISYS, inzwischen in der dritten Generation, und das 1,5-fache Zoom-Objektiv mit integriertem Projektionsversatz sollen zu einer weiteren Qualitätsverbesserung beitragen. Im Falle des Falles sorgt jedoch eine automatische Keystone-Korrektur für eine symmetrische Bilddarstellung. Laut Hersteller ist der Xeed SX800 ab Februar erhältlich, der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis beträgt 2.379 Euro. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie sowohl auf Projektor als auch Lichtquelle und ersetzt innerhalb dieses Zeitraums bis zu drei Lampen.

Bildergalerie

Auf den nächsten Seiten erhalten Sie Informationen über die von Sanyo neu vorgestellten Projektoren.

(ID:2018774)