Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

IDC veröffentlicht IT-Security-Analysen Branchen haben unterschiedliche Anforderungen an die IT-Sicherheit

| Redakteur: Katrin Hofmann

Anfang diesen Jahres hat IDC eine in ihrer Tiefe einmalige Befragung zum Thema IT-Security und Compliance unter 600 CIOs in zwölf Ländern im asiatisch-pazifischen Raum, in EMEA und in Lateinamerika durchgeführt. Dabei wurde ermittelt, wo die Unternehmen heute stehen.

Firmen zum Thema

Wer die unterschiedlichen Security-Strategien der Kunden kennt, kann profitieren.
Wer die unterschiedlichen Security-Strategien der Kunden kennt, kann profitieren.
( Archiv: Vogel Business Media )

Haben alle Firmen verstanden, dass eine Security Policy schon lange nicht mehr nice to have, sondern überlebenswichtig ist? Wie werden Security und Compliance gelebt? Welches sind die Stolperfallen und was die Erfolgsgeschichten? Und: welche Hausaufgaben müssen CIOs und Sicherheitsverantwortliche schnellstens erledigen, um nicht Opfer einer wie auch immer gearteten Attacke auf die Unternehmenssicherheit zu werden?

Dass eine französische Bank andere Anforderungen an IT-Security hat als ein kubanischer Stromanbieter, versteht sich von selbst. Aus diesem Grund bietet IDC die Befragungsergebnisse nicht nur für die einzelnen Regionen an, sondern hat eine spezielle Studie für jede Branche verfasst. Anbieter von Sicherheitslösungen erfahren in dieser Studie, wo in der dedizierten Branche der Schuh drückt. IT-Entscheider aus Anwenderunternehmen können sich und ihr Unternehmen benchmarken und bekommen wichtige Hinweise und Handlungsempfehlungen.

Interessenten, die sich für die Studien interessieren, können sich hier unverbindlich informieren.

(ID:2051984)