Discovery-Spezialist soll BMC-Portfolio abrunden BMC Software übernimmt Tideway

Redakteur: Heidi Schuster

Tideway Systems Limited gehört ab sofort zu BMC Software. BMC will nun die Lösungen des langjährigen Partners in die eigenen Produkte integrieren.

Anbieter zum Thema

BMC Software hat den Kauf von Tideway Systems Limited, einem Anbieter von IT-Discovery-Lösungen, bekanntgegeben. Die beiden Unternehmen pflegten bereits eine langjährige technologische Partnerschaft.

Die Übernahme von Tideway ermöglicht es BMC Software, künftig BSM-Lösungen (Business Service Management) mit allen Discovery-Funktionalitäten anbieten zu können.

„Tideways IT-Discovery-Lösungen und Dependency-Mapping-Funktionalitäten für Applikationen, gekoppelt mit BMCs BSM-Lösungen, werden Sicherheitsrisiken bei geschäftskritischen Compliance- und Virtualisierungsprojekten sowie der Rechenzentrums-Konsolidierung minimieren und einen hohen ROI garantieren. Damit gelingt eine nahtlose Verbindung von physischen IT-Komponenten und Applikationen“, so Martin Geier, Geschäftsführer bei BMC Software.

Zusätzlich wird eine Open Library mit aufgelisteten IT-Konfigurations-Discovery-Prozessen angeboten. Diese soll, kombiniert mit BMC-Atrium-Discovery und der Dependency-Mapping-Lösung, das Rechenzentrum transparenter und effizienter machen, indem Prozesse schnell aufgesetzt, gemanagt und beibehalten werden können.

Ähnliches gilt für Tideway-Foundation, einem Tool, mit dem sich automatisch Server, Software, Abhängigkeiten und Geschäfts-Applikationen erkennen lassen.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2041857)