#ITfightsCorona[Gesponsert]

bluechip hilft Partnern kurzfristig mit Lösungen für flexibles Arbeiten und Sonderangeboten zur Miete

bluechip unterstützt seine Partner kurzfristig bei der Einrichtung flexibler Arbeitsplätze mit Microsoft Teams.
bluechip unterstützt seine Partner kurzfristig bei der Einrichtung flexibler Arbeitsplätze mit Microsoft Teams. (Bild: bluechip)

„Wir nehmen die Anfragen, die uns bezüglich veränderter Arbeitsbedingungen aufgrund des Coronavirus erhalten, sehr ernst. Angesichts der sich täglich verändernden Situation möchten wir unseren Partner sowie deren Kunden dabei helfen, einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb zu gewährleisten, um die Krise gemeinsam zu bewältigen“, sagt Matthias Geburzi, Produktmanager der bluechip Computer AG.

Matthias Geburzi, Produktmanager bei bluechip, ist sich der Herausforderungen der veränderten Arbeitsbedingungen bewusst.
Matthias Geburzi, Produktmanager bei bluechip, ist sich der Herausforderungen der veränderten Arbeitsbedingungen bewusst. (Bild: bluechip)

Dafür bieten wir zum Beispiel in unserem Workplace-as-a-Service besondere Mietkonditionen für Hardware und zusätzliche Software Lösungen. Bei WaaS (Abk. für Workplace-as-a- Service) handelt es sich um die vorübergehende Bereitstellung von Hardware-Bundles inklusive Softwarebestandteilen unterschiedlichen Ausstattungstyps, wobei die Software und/oder zusätzliche Dienste im Sinne eines Managed Service durch einen IT-Partner erbracht werden. Sie können Ihre Kapazitäten weiter voll auf Ihren Geschäftsbetrieb ausrichten.

Dienste können dabei entweder aus der bluechip eigenen Cloud oder als Microsoft Pläne aller Art wie z. B. Microsoft Teams als Bestandteil eines kommerziellen E1 Plans für 3.000 Nutzer über 6 Monate zur Verfügung gestellt werden.

Bei allen Fragen und Problemen hilft Ihnen unser Vertriebspersonal gerne weiter. Kontaktieren Sie uns für individuelle Sonderkonditionen.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an für das Webinar zum Thema "Telearbeit - flexibles Arbeiten mit bluechip erfolgreich umsetzen"
Melden Sie sich jetzt kostenlos an für das Webinar zum Thema "Telearbeit - flexibles Arbeiten mit bluechip erfolgreich umsetzen" (Bild: bluechip)

Jetzt für unser Webinar anmelden!

In unserem Webinar gehen wir auf verschiedene Optionen bezüglich der Hardwarebeschaffung ein (Kauf vs Miete) und stellen Ihnen Produkte vor, mit denen wir Sie bei der Einrichtung flexibler Arbeitsplätze kurzfristig unterstützen können. Zudem klären wir Fragen rund um die Nutzung von Kollaborationslösungen wie Microsoft Teams (Bereitstellung, Buchung, Ersteinrichtung), um Telearbeit erfolgreich umzusetzen.

Dienstag, 12. Mai 2020 - 09:00 bis 10:00 Uhr: Hier registrieren!

Weitere Informationen unter www.bluechip.de/flexibles-arbeiten.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46529574 / Best Practice)