Europäische Aktivitäten durch Geschäftsübernahme erweitert Blue Star kauft ADC Nordic

Redakteur: Heidi Schuster

Distributor Blue Star übernimmt ADC Nordic, den skandinavischen POS- und Auto-ID-Distributor.

Firmen zum Thema

Bill Nix, Vice President Global Distribution bei Blue Star
Bill Nix, Vice President Global Distribution bei Blue Star
( Archiv: Vogel Business Media )

Der amerikanische Distributor Blue Star deckt mit seinem Portfolio die Bereiche POS, Auto-ID, RFID und Mobility ab. Mit der Unternehmensübernahme von ADC Nordic erweitern die Amerikaner ihre europäischen Geschäftsaktivitäten.

ADC Nordic ist ebenfalls Distributor für Auto-ID-, POS-, Mobility- und RFID-Produkte und bietet IT-Resellern, Software-Häusern und Systemintegratoren Dienstleistungen und Services.

„Alle bisherigen Leistungen von ADC Nordic bleiben bestehen und wir freuen uns, dass es personell keine Veränderung geben wird. ADC spielt eine wichtige Rolle als Auto-ID- und POS-Distribution in der skandinavischen Region und es ist unsere Aufgabe, die bestehenden Kontakte mit unseren lösungsbasierten, vertriebsunterstützenden Maßnahmen weiter auszubauen“, so Bill Nix, Vice President Global Distribution bei Blue Star.

(ID:2021825)