Bonn und Smid scheiden als Vize-Präsidenten aus Bitkom-Präsident Kempf für zweite Amtszeit bestätigt

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Ira Zahorsky / Ira Zahorsky

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, beglückwünschte Prof. Dieter Kempf und die weiteren Bitkom-Präsidiumsmitglieder zu ihrer Wahl.

Firmen zum Thema

Prof. Dieter Kempf wurde als Bitkom-Präsident für eine zweite Amtszeit bestätigt.
Prof. Dieter Kempf wurde als Bitkom-Präsident für eine zweite Amtszeit bestätigt.
(Bild: Bitkom)

Bei der Bitkom-Jahrestagung in Köln wurde der Vorstandsvorsitzende der ­Datev eG, Prof. Dieter Kempf, einstimmig in seinem Amt als Präsident des Hightech-Verbands bestätigt. Der 60-Jährige wird damit für weitere zwei Jahre die ITK-Branche in Deutschland vertreten.

Zu den wichtigsten Themen und Herausforderungen seiner zweiten Amtszeit ge­hören der Aufbau intelligenter Netze, die Bewältigung der vierten industriellen Revolution hin zur Industrie 4.0, Datenschutz und Cybersicherheit, sowie die weitere Modernisierung des Bildungswesens und die Förderung von Start-ups.

Zwei neue Vizepräsidenten

Zwei Positionen der Vizepräsidenten wurden neu besetzt, nachdem sich Mittelstandssprecher Heinz-Paul Bonn (68, Vorstandsvorsitzender GUS Group) und Volker Smid (55, ehemals Vorsitzender der Geschäftsführung bei Hewlett-Packard) nicht mehr zur Wahl stellten. Neue Bitkom-Vizepräsidenten sind Achim Berg (49, Vorsitzender des Vorstands bei Arvato und Vorstand Bertelsmann) sowie Ulrich Dietz (55, Vorstandsvorsitzender GFT Technologies). René Obermann (50, Vorstandsvorsitzender Deutsche Telekom) wurde als Vizepräsident erneut bestätigt. Der engste Führungskreis des Bitkom wird vervollständigt durch Michael Kleinemeier (56, Regional President MEE, SAP Deutschland), der als Bitkom-Schatzmeister wiedergewählt wurde.

Neue Mitglieder

Mit Catharina van Delden (28, CEO Innosabi) ist erstmals ein Start-up vertreten. Van Delden soll sich der Förderung von Start-ups annehmen. Neu in das 16-köpfige Team wurden außerdem gewählt: Winfried Holz (54, Geschäftsführer Atos Information Technology), Dr. Christian P. Illek (48, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland) und Hans Wienands (56, Senior Vice President Samsung Electronics). Sieben weitere Präsidiumsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt. □

(ID:40147030)