IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Security-Hersteller Softwin wandelt sich

Bitdefender heißt jetzt Bitdefender

25.01.2008 | Redakteur: Andreas Bergler

Unter neuen Flaggen will Bitdefender den Security-Markt aufrollen.
Unter neuen Flaggen will Bitdefender den Security-Markt aufrollen.

Ab sofort fungieren die Sicherheitslösungen der Bitdefender-Familie von Softwin auch als Namensgeber für den Security-Spezialisten. Im Zuge der Umfirmierung sollen in Kürze neue Unternehmenslösungen auf den Markt kommen.

Um die strategische Ausrichtung bereits im Namen deutlich zu machen, firmiert die Softwin GmbH in Bitdefender GmbH um. Mit dem formalen Akt soll der Markenname als solcher weiter gestärkt und noch mehr als bisher im Bewusstsein von Kunden und Partnern verankert werden. Zur Unterstützung der äußerlichen Veränderung will Bitdefender auf der CeBIT neue Lösungen für den Schutz der Netzwerke präsentieren: Die für kleine und mittlere Unternehmen konzipierten Suiten Client Security, Management Server und Business Client schützen vor Gefahren aus dem Internet.

Die Umbenennung sei im Prinzip schon längst überfällig gewesen, ist aus dem Hause Bitdefender zu hören. Denn das ursprünglich in Rumänien gegründete Unternehmen Softwin GmbH trat gegenüber der eigenen Marke mehr und mehr in den Hintergrund. Auf der schon seit Jahren etablierten Bitdefender-Webseite war über Softwin dementsprechend nur noch in den Anfängen der Unternehmensgeschichte zu lesen. Unter neuer Flagge soll bis zum Jahr 2010 mindestens ein Prozent des globalen Security-Marktes, der auf rund fünf Milliarden US-Dollar Umsatz geschätzt wird, erreicht werden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2010349 / Technologien & Lösungen)