Asymmetrie im Mittelpunkt Benq bricht mit traditionellem Display-Design

Redakteur: Erwin Goßner

Der taiwanische Hersteller Benq hat den Bildschirm V2400W bereits auf der CeBIT präsentiert. Jetzt kommt der schlanke Design-Monitor mit asymmetrisch angeordnetem Standfuß in den Handel.

Anbieter zum Thema

Die Design-Abteilung von Benq ließ sich bei dem jüngsten Mitglied der Display-Familie von der Energie, Schönheit und Stromlinienform eines Planetariums inspirieren. Das futuristisch anmutende Gebäude L’Hemisfèric in Valencia diente den Entwicklern bei der Formgebung des 24-Zoll-Widescreen-Displays V2400W als Vorbild. Aus der Idee entstand ein Produkt, das sich harmonisch in das Ambiente einer modernen Wohnung einfügen und dabei gleichzeitig besondere Akzente setzen soll.

Um dies zu erreichen, hat Benq beim Display den Standfuß aus der Mitte nach rechts und die Bedienelemente nach links verlagert. Der Effekt durch diese relativ simple, wenngleich technisch nicht einfach zu realisierend Anordnung wird durch die flache Bauform des Displays von maximal sechs Zentimeter weiter verstärkt. Belohnt wurde dieses neuartige Konzept mit dem iF Design Award 2008 und dem reddot Design Award 2008.

Bildergalerie

Das 24-Zoll-Display arbeitet mit einer physikalischen Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten (WUXGA) und der vom Hersteller entwickelten Senseye+Photo-Technologie. Die Werte für Kontrast, Helligkeit und Schaltzeit gibt Benq mit 1.000 : 1, 250 Candela pro Quadratmeter und zwei Millisekunden (GtG) an. Als analoge und digitale Signaleingänge stehen Sub-D, DVI und HDMI zur Verfügung. Das Vista-Premium-zertifizierte Display verzichtet auf einen Lautsprecher, dafür ist das Netzteil im Gehäuse untergebracht.

Das V2400W wird Ende April an den Handel geliefert. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis beträgt 449 Euro. Im Kaufpreis enthalten ist eine dreijährige Herstellergarantie einschließlich Vor-Ort-Austausch.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2012235)