Aktueller Channel Fokus:

Storage&DataManagement

„All Night Long“ mit Wiesn-Verpflegung

Azlan-Partner können Virtualisierungs-Technologien testen

| Redakteur: Ira Zahorsky

Die diesjährige „All Night Long“-Veranstaltung von Azlan steht unter dem Motto „Wiesn 2011“.
Die diesjährige „All Night Long“-Veranstaltung von Azlan steht unter dem Motto „Wiesn 2011“.

Bereits zum achten Mal lädt Azlan, der VAD-Geschäftsbereich von Tech Data, zur „All Night Long“-Veranstaltung. Das Konzept ist geprägt durch einen großen Praxisbezug, die Vermittlung wertvoller Vertriebsinformationen sowie durch aktuelle Technologien aus dem Virtualisierungsumfeld.

Aufgrund der Nähe zum Münchner Oktoberfest steht die diesjährige 28-Stunden-Veranstaltung „All Night Long“ von Azlan unter dem Motto „Wiesn 2011“. Im Fokus stehen die Virtualisierungs-Technologien der Hersteller CA Technologies, Cisco, Datacore, Falconstor, HP, IBM Hardware, Microsoft, Oracle, Quest Software (Vizioncore), Samsung, Symantec, Veeam und VMware.

Am Vormittag besteht für die Teilnehmer zunächst die Gelegenheit, wahlweise am Sales Workshop „Microsoft Desktop-Virtualisierung und -Lizenzierung (VDI / VDA), Teil 1 -3“ teilzunehmen oder den VMware-Sales-Workshop zu besuchen und direkt die VMware-VSP-5-Zertifizierung zu absolvieren. Im Anschluss folgt der Praxisteil, in dem die verschiedenen Technologien in technischen Break-Out-Sessions von Herstellervertretern vorgestellt und in den Demolabs unter die Lupe genommen, konfiguriert und auf Herz und Nieren getestet werden können.

Die „All-Night-Long-Wiesn-Edition“ beginnt am 15. September um 9 Uhr und endet am 16. September gegen 13 Uhr. Die Veranstaltung findet statt im Azlan Technology Center & Tech Data Conference Center in München. Die Teilnehmergebühr beläuft sich auf 99 Euro (zzgl. MwSt.) ohne Übernachtung. Interessenten finden unter www.techdata.de/allnightlong8 weitere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit. |iz

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 28852450 / Messen & Events)