Kontaktdaten zu Avocent Deutschland GmbH

Firmenname Avocent Deutschland GmbH
Straße Lehrer-Wirth-Str. 4
PLZ/Ort 81829 München
Land Deutschland
Telefon +49 (0)89 42004-202
Telefax +49 (0)89 42004-217
Homepage http://www.avocent.de/
E-Mail info@avocent.de


Kontaktformular zu Avocent Deutschland GmbH

Ihre Anfrage wird als E-Mail an die bei uns hinterlegte Kontaktperson bei Avocent Deutschland GmbH geschickt.


Ihr Name: Ihre Nachricht:
Ihre E-Mail:
Betreff:

Anfahrt



Unternehmensgeschichte Avocent® entstand im Jahr 2000 aus der Fusion der beiden weltweit größten Hersteller von KVM-Switches (Keyboard, Video und Maus): der Apex Inc. und Cybex Computer Products Corporation. Unsere einzigartige Integration von Hardware, Software und integrierten Technologien bietet eine einzige Oberfläche zur schnellen und effizienten Verwaltung von IT-Infrastruktur und die Möglichkeit, Systemprobleme jederzeit und überall zu lösen, unabhängig vom Standort und vom Zustand der Server oder Netzwerkgeräte.

Avocent verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung als Anbieter von Verwaltungslösungen für Unternehmen jeder Größe. Wir unterstützen IT-Teams dabei, sich der Herausforderung, überall gleichzeitig sein zu müssen, zu stellen. Avocent wuchs durch Produktinnovationen, globale Expansionen und strategische Übernahmen. In den letzten Jahren erwarb Avocent diverse Unternehmen: Equinox Systems im Jahr 2001, 2C Computing im Jahr 2002, Soronti, Inc. im Jahr 2003 und im Jahr 2004 Crystal Link Technologies, OSA Technologies, Inc. und Sonic Mobility. Cyclades Corporation wurde 2006 erworben. Außerdem unterzeichnete Avocent im Jahr 2006 eine Vereinbarung über den Erwerb von LANDesk, einem anerkannten Marktführer im Bereich der zentralisierten Management-Software und Software für den Schutz von Informationstechnolgiebeständen. Mit Lösungen von Avocent IT-Infrastrukturen anschließen und verwalten Wir sind weiterhin Marktführer für Konnektivitäts- und Verwaltungslösungen, mit denen nicht nur die Serversteuerung, sondern auch die Steuerung von Netzwerkgeräten an mehreren Orten zusammengefasst werden kann. Wir bieten IT-Managementlösungen für Rechenzentren, Zweigstellenbüros und kleine bis mittelständische Unternehmen.

Zu den Innovationen von Avocent gehören Multi-Plattform-Switching-Systeme für mehrere Benutzer, Analog Matrix Switching-Systeme, CAT 5-Erweiterungen, PCI-Bus-Erweiterungen, patentierte Bildschirmmenüs, Remote-KVM over IP-Konnektivität, serielle digitale KVM over IP-Verbindungen, integierter digitaler/analoger Zugriff auf mehrere Server, drahtloses KVM, Lösungen für Handheld-Geräte sowie Hub and Spoke-Failover-Technologien. Unsere IP-basierten Lösungen überbrücken räumliche Entfernungen und bieten rund um die Uhr Zugriff auf und Steuerung von Rechenzentren. IT-Administratoren haben über die zentralisierte Management-Software von Avocent von einer einzigen Konsole aus sicheren lokalen und Fernzugriff auf mehrere Server, serielle Geräte, IPMI-Proxy-Einheiten und Stromverwaltungssysteme. Embedded-Software und -Lösungen Embedded Virtual Presence Infrastructure (eVPI) ist eine integrierte Software- und Hardware-Management-Plattform. Funktionen wie vorinstallierte Statusüberwachung, Stromüberwachung, Virtual Media und Konsolenzugriff, die mit Anwendungen und Konsolen von Avocent integriert werden können, helfen die Betriebskosten zu senken. Die eVPI-Plattform eignet sich besonders für Server-, Blade-Telekommunikations-, Netzwerk-, Speicher- und Desktop- sowie Notebook-Märkte. Integrierte Produkte von Avocent finden sich in Millionen von Servern und mehreren Millionen Desktop- und Notebook-Computern. Serielle und audiovisuelle Lösungen Diese Lösungen bieten serielle Konnektivität, kabelgebundene und kabellose Audio- und Video-Erweiterung und Überwachungssysteme für Fernsehstudios. Die seriellen Hubs mit mehreren Schnittstellen sowie die Adapter mit mehreren Ports von Avocent ermöglichen die einfache lokale oder Remote-Verwaltung von Ports direkt am Bedarfspunkt.

Mit den professionellen Audio- und Video-Erweiterungen lassen sich bei gleichzeitiger Produktivitätssteigerung und Kostensenkung Zielgruppen leichter erreichen. Serielle und audiovisuelle Lösungen werden vielfältig eingesetzt, u. A. in Einzelhandelsanwendungen, digitalen Signaturanwendungen oder für Videoübertragungen. Lösungen für mobile Geräte Multi-Plattform-Lösungen für mobile Geräte sind mit einer Software ausgestattet, die es ermöglicht, Netzwerk- und Rechenzentrums-Infrastrukturen mithilfe von mobilen Geräten zu verwalten. Die Software für mobile Lösungen bietet eine verbesserte Netzwerksicherheit bei der Verwaltung von Handheld-PDAs, Smartphones und ähnlichen Geräten. Sie wurde speziell für solche Systemadministratoren entwickelt, die einen dezentralisierten Personalbestand wie Remote-Verkaufs- oder Service-Teams verwalten müssen. Globale Reichweite Die Avocent-Produktfamilie von KVM- und ähnlichen Lösungen werden in Fortune 100-Unternehmen und anderen Client-Sites weltweit implementiert. Zu den Kunden zählen unter anderem die Microsoft Corp., Intel, HP, Dell, IBM, Time Warner, Verizon, General Electric, Exxon Mobile, Disney, FedEx und Home Depot. Weltweite Präsenz Avocent beschäftig über 1.800 Mitarbeiter. Der Unternehmenssitz befindet sich in Huntsville, Alabama. Avocent verfügt jedoch über Verkaufs-, Betriebs- sowie Forschungs- und Entwicklungszentren weltweit.



Mitarbeiterzahl: 1000 - 4999

Umsatz: nicht erhoben