Suchen

Distributionsvertrag Avnet TS vertreibt Docker Datacenter und Engine

Autor: Ira Zahorsky

Avnet hat einen Distributionsvertrag für den EMEA-Raum mit Docker unterzeichnet. Avnet-Partner in Großbritannien, Irland, Deutschland und Frankreich erhalten somit Zugang zum kommerziellen Support und zu Produkten aus dem Angebot von Docker.

Firmen zum Thema

Mit Docker Datacenter sollen Entwickler Anwendungen von der Konzeption bis zur Produktion 13 Mal schneller bereitstellen können.
Mit Docker Datacenter sollen Entwickler Anwendungen von der Konzeption bis zur Produktion 13 Mal schneller bereitstellen können.
(Bild: www.docker.com)

Im Rahmen der Vereinbarung vertreibt Avnet Docker Datacenter, eine integrierte Plattform für die Zusammenarbeit von Entwicklern und IT-Mitarbeitern, die Sicherheit, Richtlinien und Kontrollen für den Anwendungs-Lebenszyklus optimieren soll, ohne die Flexibilität oder Anwendungsportabilität zu beeinträchtigen. Der Distributor übernimmt auch den Vertrieb von CS Engine.

„Die Containerisierung ist eine schnell wachsende Technologie. Docker bietet uns die Möglichkeit, unseren Kunden einen wichtigen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen“, sagte Marcus Adae, Vice President, Strategic Suppliers, bei Avnet Technology Solutions, EMEA.

Glenn Gerrard, Director, EMEA Channel and Alliances bei Docker, sagte: „Avnet bietet Docker eine solide Grundlage für den Ausbau unserer Geschäfte in Europa und verfügt über den erforderlichen Erfahrungs- und Wissensschatz für die Einführung unseres erweiterten Partnerprogramms in EMEA. Diese strategische Partnerschaft fördert die Akzeptanz von Container as a Service: Kunden erhalten eine von der IT verwaltete und sichere Anwendungsumgebung, die Entwicklern die Erstellung und Bereitstellung von Anwendungen als Self-Service ermöglicht.“

(ID:44437099)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS