Montevina-Notebooks in den Startlöchern

Asus und Samsung zeigen Centrino-2-Notebooks

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Quer durch alle Klassen

Samsung hat sich beim Design des R560-Aura mit dem Farbverlauf unterhalb des Touchpads einen besonderen Eyecatcher einfallen lassen. (Archiv: Vogel Business Media)

Den Anfang der Centrino-2-Modelle macht bei Samsung das 12,1-Zoll-Notebook Q210-Aura. Dieses soll noch im Juli in die Regale kommen. Für August hat der koreanische Hersteller zudem das Einsteigergerät R510-Aura mit 15,4-Zoll-Panel sowie das R710-Aura mit 17-Zoll-Display, das auch die Ansprüche von Gamern erfüllen soll, in den Handel kommen.

Ebenfalls im August soll das R560-Aura erhältlich sein. Das 15,4-Zoll-Gerät gibt es dann unter anderem in Ausstattungsvarianten mit Blu-ray-Laufwerk und einer Festplattenkapazität von bis zu 320 Gigabyte. Das R560 wiegt etwa 2,7 Kilogramm und besticht optisch durch einen Farbverlauf von Diamantschwarz zu Rubinrot unterhalb des in Chrom eingefassten Touchpads. Die Preise für das R560-Aura liegen je nach Ausstattung zwischen 999 und 1.299 Euro (UVP).

Bildergalerie

Weitere Montevina-Notebooks will Samsung auf der diesjährigen IFA in Berlin zeigen.

(ID:2014152)