Von Note- und Netbook bis PC und Display

Asus geht bei Eee und Co. in die Vollen

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Eee on (Desk)top

Um einen vollwertigen Rechner mit integriertem 20-Zoll-Widescreen-Display handelt es sich beim Eee Top PC ET2002T. Im All-In-One-PC geben ein Dual-Core-Atom-330-Prozessor von Intel und ein Nvidia-Ion-Chipsatz den Takt an. Unter dem 16:9-Display mit 1.600 x 900 Bildpunkten Auflösung und Touchscreen-Funktion sitzen zwei Stereo-Lautsprecher mit integrierter SRS-Raumklang-Wiedergabe. Die eingebaute SATA-Festplatte hat je nach Ausführung 250 beziehungsweise 320 Gigabyte Kapazität, Card Reader und Super-Multi-DVD-Laufwerk gehören ebenso wie LAN, WLAN und Webcam zur Serienausstattung. Im empfohlenen Verkaufspreis von 579 Euro sind eine kabellose Tastatur und Maus sowie Windows 7 Premium enthalten. Die Auslieferung an den Fachhandel erfolgt ab Anfang November.

Als Multimedia-PCs im Miniatur-Format präsentieren sich die Eee Box PCs EB1012 und EB1501, die erstmals mit einer Intel-Atom-Dual-Core-CPU ausgestattet sind. Auch hier gehören eine 250-Gigabyte-SATA-Festplatte und Komponenten wie Card Reader, WLAN, LAN und HDMI zu den bekannten Ausstattungsmerkmalen. Bei beiden in Schwarz und Weiß erhältlichen Geräten befindet sich Windows 7 Home Premium sowie je eine kabelgebundene Tastatur und Maus zum Lieferumfang. Der Eee Box PC EB1012 hat einen unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 329 Euro. Der mit 399 Euro gelistete Eee Box PC EB1501 ist zusätzlich mit einem Super-Multi-DVD-RW-Laufwerk ausgestattet.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

MS wie Mainstream

Bis November müssen sich die Kunden gedulden, die sich für das erste Display der MS-Serie von Asus interessieren. Der 23-Zoll-Flachbildschirm MS236H macht seinem Namen mit gerade einmal 16,5 Millimetern Tiefe alle Ehre. Das Full-HD-Panel erreicht Schaltzeiten von zwei Millisekunden und einen dynamischen Kontrast von 50.000:1, die Darstellung soll zudem auch von der Bildoptimierungsfunktion Splendid Video Intelligence profitieren. Komplettiert wird das Display-Paket durch berührungsempfindliche LED-Touch-Sensortasten und HDMI als Signaleingang. Laut Asus konnte der Energieverbrauch gegenüber Displays gleicher Größe um 40 Prozent reduziert werden. Im empfohlenen Verkaufspreis des MS236H von 259 Euro ist eine dreijährige Garantie inklusive Vor-Ort-Austausch-Service eingeschlossen.

Auf der nächsten Seiten erhalten Sie Informationen über die jüngsten Notebooks im Asus-Portfolio.

(ID:2041706)