Roadshow »Applikations-Virtualisierung« im April Arxes lässt Windows und Citrix’ Xenapp-Server zusammenarbeiten

Redakteur: Ira Zahorsky

Ende Februar wurde der Windows-Server 2008 gelauncht. Ab April soll es deshalb die aktuelle Version des Citrix Presentation-Servers 5.0 geben, der zum Jahresbeginn in Xenapp-Server umgetauft wurde.

Anbieter zum Thema

Auf der Roadshow »Applikations-Virtualisierung« gibt IT-Dienstleister Arxes Tipps, was der neue Windows-Server 2008 den Unternehmen bringt, ob sich der Einsatz des Xenapp-Servers von Citrix lohnt und wie eine Migration am besten zu bewältigen ist.

Zunächst erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Funktionen des Windows-Servers. Ein System-Engineer erläutert die Theorie an möglichen Einsatzszenarien und konzentriert sich dabei in erster Linie auf die Terminal-Services.

Anschließend kommt die zum Windows-Server passende Produktpalette von Citrix zur Sprache. Ein System-Architekt stellt die Funktionen des Xenapp-Servers und deren Mehrwert für die IT-Umgebung vor. Auch hier veranschaulichen Praxisbeispiele die Theorie. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessenten können sich über den unten angegebenen Link anmelden.

Veranstaltungstermine und -orte:

  • 17. April, Köln
  • 22. April, München
  • 24. April, Frankfurt
  • 29. April, Hamburg

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2011270)