Suchen

HD-Display, 13 MP Hauptkamera und zwei Wechsel-Cover inklusive Archos bietet neues LTE-Smartphone für 150 Euro

Autor: Sarah Böttcher

Der französische Hersteller Archos erweitert seine Helium-Reihe um ein weiteres LTE-Smartphone: das Archos 50d Helium.

Firmen zum Thema

Das Helium 50d wird ab Mitte Juli für 150 Euro (UVP) erhältlich sein.
Das Helium 50d wird ab Mitte Juli für 150 Euro (UVP) erhältlich sein.
(Bild: Archos)

Der Hersteller Archos hat ab Mitte Juli in seinem Portfolio ein weiteres LTE-fähiges Smartphone. Mit der Erweiterung seiner Helium-Reihe, dem Helium 50d, bietet der Hersteller ein Smartphone mit 4G-Konnektivität und einem internen Speicher von acht Gigabyte. Dieser kann mit einer Micro-SD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Der Arbeitsspeicher des 50d Helium ist ein Gigabyte groß.

Als Prozessor fungiert im Helium 50d ein Qualcomm Snapdragon 410 MSM8916 Quad-Core, der mit 1,2 Gigahertz taktet. Als Grafik-Prozessor ist ein Adreno 306 in dem Gerät verbaut. Android 5.1 „Lollipop“ dient dem Gerät als Betriebssystem.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Das 5 Zoll große HD-Display löst mit 1.280 x 720 Pixel auf und ist mit IPS-Technologie ausgestattet. Das Helium 50d hat die Maße 146 x 72,2 x 8,4 Millimeter und wiegt 154 Gramm.

Das Smartphone verfügt über zwei Kameras. Die Front-Cam löst mit 5 Megapixel, die Hauptkamera mit 13 Megapixel auf.

Das Helium 50d ist LTE-, Bluetooth-4.0- und GPS-fähig. Zudem besitzt das Smartphone eine Dual-SIM- sowie eine Micro-USB-2.0-Konnektivität.

Der herausnehmbare 2.100-mAh-Li-Ion-Akku wiegt 40 Gramm und soll im Standby-Modus bis zu 160 Stunden halten.

Software Fusion Storage

Auch bei dieser Erweiterung der Helium-Reihe wird die Software Fusion Storage integriert sein. Diese Anwendung erlaubt es dem Nutzer, den internen sowie den Micro-SD-Karten-Speicher zusammenzuführen und als internen Gesamtspeicher zu verwalten.

Im Lieferumfang sind zwei Wechsel-Cover in den Farben „Storm-Blau“ und „Stone-Grau“ enthalten. Das Helium 50d wird ab Mitte Juli für 150 Euro (UVP) erhältlich sein.

(ID:43494039)

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin