Config+ von Ebertlang Arbeitserleichterung für Service Provider

Von Sarah Böttcher

Mit einem neuen Angebot möchte Ebertlang seinen Resellern unter die Arme greifen. Dank individueller Technik-Services sollen die Service-Provider-Partner des Distributors aus Wetzlar bald mehr Zeit und Ressourcen für ihr eigentliches Geschäft zur Verfügung haben.

Anbieter zum Thema

Mehr Zeit: Dank des Angebots Config+ sollen sich die Partner des VADs Ebertlang wieder stärker auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren können.
Mehr Zeit: Dank des Angebots Config+ sollen sich die Partner des VADs Ebertlang wieder stärker auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren können.
(Bild: fizkes-stock.adobe.com)

Laut dem IT-Servicepreisspiegel 2022 der Synaxon Akademie waren Managed Services vergangenes Jahr der Renner im Systemhausgeschäft. Für viele hat sich das Service-Angebot zum wichtigsten Standbein, wenn nicht sogar zum vorherrschenden Dienstleistungsmodell entwickelt. Managed Service Provider (MSPs) schnüren passgenaue und individualisierte Service-Pakete für ihre Kunden. Um ihre Services effizient erbringen zu können, müssen Service Provider ihre Abläufe jedoch digitalisieren und automatisieren. Und genau hier liegt der Hund begraben. Laut dem IT-Servicepreisspiegel 2022 ist gerade die größte Herausforderung für 55,4 Prozent der MSPs die Automatisierung. So müssen IT-Dienstleister nicht nur mit der immer komplexer werdenden Marktdynamik Schritt halten, sondern haben auch mit dem Mangel an Fachkräften und der eigenen Digitalen Transformation zu kämpfen.

Marcus Zeidler, COO/CFO bei Ebertlang
Marcus Zeidler, COO/CFO bei Ebertlang
(Bild: Ebertlang)

Zeit ist Geld und vor allem auch für Systemhäuser ein knappes Gut. Der VAD Ebertlang hat den Schmerz seiner Reseller erkannt und möchte ihnen Arbeit abnehmen. Mit dem Service Config+ übernimmt der Distributor bei Bedarf die vollständige Einrichtung und Konfiguration verschiedener Lösungen aus dem eigenen Portfolio für seine Fachhandelspartner. Für Marcus Zeidler, COO/CFO bei Ebertlang, ist Config+ der nächste logische Schritt für einen VAD: „Mehrwerte für unsere Partner schaffen – das ist es, was uns antreibt. Deshalb setzt Config+ voll auf die Faktoren, die für jeden IT-Profi Mangelware sind: Zeit und Ressourcen. Mit Config+ nehmen wir gezielt Arbeit ab, sorgen für eine optimale Konfiguration und stellen so gleichzeitig sicher, dass die Lösungen im Tagesgeschäft die volle Leistung erbringen. Echter Value Add eben.“

Reseller können die Services ab sofort aus einer vordefinierten Liste auswählen oder individuell anfragen. Config+ ist bereits für zahlreiche Lösungen aus dem Ebertlang-Portfolio verfügbar, darunter beispielsweise die deutsche E-Mail-Archivierungssoftware MailStore Server, den S3-kompatiblen Cloud-Speicher EL storage, die Datensicherungslösung BackupAssist Classic sowie den Groupware-Server MDaemon Email Server.

Weitere Informationen finden Partner unter www.ebertlang.com/config-plus

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48087527)