Aktueller Channel Fokus:

Digital Transformation

Good-Morning-Editorial vom 27.03.2017

Angriff der Killer-Toaster

| Autor: Dr. Stefan Riedl

Mit der Anzahl der vernetzten Geräte steigt das Sicherheitsrisiko.
Mit der Anzahl der vernetzten Geräte steigt das Sicherheitsrisiko. (Bild: © TAlex - Fotolia)

Diskutieren Sie mit! Hier finden Sie noch einmal unser Good-Morning-Editorial zum Nachlesen.

Vor Kurzem warnte BKA-Präsident Holger Münch vor Cybercrime. Neben fremden Nachrichtendiensten, die es auf Wirtschaftsspionage und Spitzentechnologie abgesehen haben, wachse die Gefahr auch im privaten Umfeld.

Das Internet der Dinge samt Smart-Home-Produkten wie vernetzte Babyphones oder Toaster könnten Cyber-Kriminelle nutzen. Das sei nicht mal mehr nur ein Job für ausgewiesene IT-Nerds, da es mittlerweile einfach zu verstehende Anleitungen im Internet gebe.

Gleichzeitig boomt das Smart-Home-Segment. Welche konkrete Gefahr in den Augen von Münch von Toastern ausgeht und was die überhaupt im Internet verloren haben, entzieht sich meiner Kenntnis. Womöglich könnten sie für ein Bot-Netzwerk gekapert werden. Aber beim Thema Heizungen, die ans Internet angeschlossen werden, so dass die Heizungsfirma per Remote-Zugriff Fehlermeldungen auslesen kann, muss die Phantasie nicht mehr so groß sein. Schließlich will keiner im Kalten sitzen, weil ein Scriptkiddie Schabernack mit der Heizung treibt.

Welche Security-Probleme birgt das Smart-Home noch und was wären mögliche Lösungsansätze?

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44597355 / Hersteller)