Sortimenterweiterung bei Eno Angebote und Dienstleistungen bei Eno

Autor: Alexander Lehner

Bei Eno gibt es gerade verschiedene Angebote, die vom Smart Home bis zu einer 360 Grad Tour in Google.

Firmen zum Thema

Eno bietet einige Dienstleistungen für Händler.
Eno bietet einige Dienstleistungen für Händler.
(Bild: Eno)

Eno erweitert sein Sortiment mit vier verschiedenen Angeboten: einer 360-Grad-Street-View-Tour von Google, einem Zubehörkonzept, der Vermarktung von Telekom-Angeboten und einer Smart-Home-Toolbox.

Bildergalerie

Google Street Tour

Die Eno-Dienstleistung 360-Grad-Google-Stree-View-Tour bietet die Umsetzung einer Fototour mit einem Fotografen.

Ein Fotograf erstellt eine komplette Bilderserie, die für die 360-Grad- Tour nötig ist und retuschiert auf Wunsch sensible Bereiche wie Sicherheitssysteme oder auch persönliche Daten. Die Innenansicht des Shops soll das Interesse potenzieller Kunden wecken und für eine längere Verweildauer auf der Website sorgen.

Das Standardpaket beinhaltet: eine Beratung, Erstellung der Bilder mit bis zu zehn zusätzlichen Bildern vom Point of Sale, Qualitätskontrolle, oben genanntes Retuschieren, die Implementierung in Google+, Suchergebnisse, Maps und Maps-Apps sowie die Erstellung eines kostenlosen Businessprofils. Die Nutzungsrechte der Bilder erhält natürlich der Händler. Die Dienstleistung beinhaltet im Standard-Paket Bilder einer Shop-Größe von bis zu 150 qm und zehn Aufnahmen. Optional sind auch Team-Fotos möglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.Eno.de/google360

Eno-Zubehörkonzept

Hier bietet Eno das Zubehör von Celly an. Mit verschiedenen Präsentationsformen, vom kleinen Theken-Display bis hin zur Shopwand-Display-Solution, ist hier Platz für 16 bis 72 Haken angedacht. Das Zubehörkonzept bietet eine Produktpalette aus den verkaufsstärksten Produkten in den Bereichen Power, Schutz, Musik und Zusatznutzen mit einheitlicher Verpackung, moderne Präsentationsmodule, Bestückungsvorschläge sowie eine Retourmöglichkeit. Weitere Informationen gibt es unter www.Eno.de/celly-zubehoer.

Geschäftskundenvermarktung

Eno hat mit dem ITK Business Management für die Telekom-Angebote eine Plattform zur Erweiterung des Kerngeschäffts für seine Händler geschaffen. Ohne zusätzliche Bindung von Ressourcen kann so das Portfolio um die Telekom-Geschäftskundenvermarktung erweitert und der Umsatz ohne großen Aufwand gesteigert werden, so Eno.

Die Einführung, Schulung und Beratung sowie Marketingunterstützung werden von Eno erledigt. Ebenso die Beratung und Analyse, die Tarifoptimierung und bis hin zur Angebotserstellung sowie Provisionsabrechnung.

Interessierte Händler wenden sich einfach an ihren Ansprechpartnern bei Eno oder informieren sich online unter www.Eno.de/itk-partnerschaft

Smart Home Toolbox

Mit der Smart Home-Toolbox von Eno soll der Einstieg in das neue Thema erleichtert werden. Von Schulungen über Marketingmaterial und Präsentationsmöglichkeiten bis hin zur konkreten Projektunterstützung hält Eno hier einiges an Unterstützung bereit.

Zuerst ist hier das Marketing-Material. Zum Erregen von Aufmerksamkeit stehen neben den Werbemitteln der Telekom und den Standards wie Postern, Roll Ups und Drop-Flags auch Außenbanner in einem Format von 3 x 1 m zur Verfügung. Eno bietet auch Kartons, die als Verpackung oder Deko genutzt werden können. Ebenfalls werden Drucksachen wie Endkunden-Flyer, Anwendungsbeispiele zur Mitnahme, Aufsteller für die Theke und auch Termin-Karten gestellt.

In Sachen Präsentation bietet Eno ebenfalls Unterstützung: ein komplett bestücktes Modul, das die Licht-, Jalousien- und Heizungssteuerung zeigt und den Alarm über Rauchmelder demonstriert.

Interessierte Händler finden alle Informationen rund um das Smart Home unter www.Eno.de/telekom-smart-home oder sprechen einfach ihren persönlichen Ansprechpartner an.

(ID:43962786)

Über den Autor