Renewal-Service Also weist Partner auf auslaufende Kundenlizenzen hin

Autor: Michael Hase

Der Distributor Also hat einen Renewal-Dienst entwickelt, der Fachhändler auf auslaufende Lizenz- und Service-Verträge bei ihren Endkunden aufmerksam macht. Das neue Angebot soll ihnen helfen, Folgegeschäft zu akquirieren

Firmen zum Thema

Simone Blome-Schwitzki, Geschäftsführerin bei Also Deutschland, bezeichnet den Renewal-Dienst als sinnvolle Ergänzug der Service-Landschaft des Unternehmens.
Simone Blome-Schwitzki, Geschäftsführerin bei Also Deutschland, bezeichnet den Renewal-Dienst als sinnvolle Ergänzug der Service-Landschaft des Unternehmens.
(Bild: Also)

Unter dem Namen „Also Nova“ hat Also einen Service zur Erneuerung (Renewal) von Lizenzen und Carepacks gestartet. Dem Soester Distributor zufolge behalten Nutzer des Dienstes jederzeit im Blick, welche Verträge wann bei welchem Kunden auslaufen. Registrierte Fachhandelspartner werden durch den kostenlosen Service frühzeitig per E-Mail über das Ende von Laufzeiten informiert.

Also Nova soll Reseller dabei unterstützen, Folgegeschäfte mit ihren Kunden abzuschließen. Im Renewal Manager kann der Partner individuell festlegen, an welche E-Mail-Adresse beziehungsweise -Adressen die Benachrichtigung gesendet werden soll. Die Information zum Vertragsende und ein Verlängerungsangebot werden je nach Hersteller zwischen 30 und 90 Tagen vor dem Ablauftermin versendet. Stehen mehrere Optionen für eine Verlängerung zur Auswahl, werden sie im Angebot aufgeführt.

Bestandskundenpflege

Nach Auskunft des Distributors wurde Also Nova in dem Bewusstsein entwickelt, wie wichtig Bestandskundenpflege für den IT-Channel ist. „Ohne großen Aufwand ist unser Kunde stets über ablaufende Lizenzen und Carepacks informiert und kann sich rechtzeitig mit seinem Endkunden in Verbindung setzen, um sich das Folgegeschäft zu sichern“, erläutert Simone Blome-Schwitzki, Geschäftsführerin Solutions bei Also Deutschland. Außerdem passe der Dienst sehr gut in die Service-Landschaft des Unternehmens. „Sollte der Endkunde einmal keine Verlängerung des Wartungsvertrages, sondern eine Neuanschaffung wünschen, so stellt die Wiedervermarktung über Webinstore AG eine attraktive Alternative dar.“

Weitere Informationen über den neuen Service erhalten Fachhändler auf der Website von Also.

(ID:44999605)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter