Suchen

Multimode-2-in-1-Notebook und Android-Tablet mit UMTS Aldi zum Jahresende: Multimode-Notebook für 399 Euro und Tablet für 179 Euro

Redakteur: Klaus Länger

Wer einen Teil seines Weihnachtsgelds noch dieses Jahr in Mobilcomputer investieren will, der wird am 29. Dezember bei Aldi fündig. Aldi Süd bietet ein Windows-2-in-1-Notebook für 399 Euro an, Aldi Nord ein Android-Tablet mit UMTS für 179 Euro.

Firmen zum Thema

Das Medion Akoya P2214T ist ein 11,6-Zoll-Notebook mit Touch für 399 Euro ...
Das Medion Akoya P2214T ist ein 11,6-Zoll-Notebook mit Touch für 399 Euro ...
(Bild: Medion)

Aldi Süd bietet ab 29. Dezember für 399 Euro das Multimode-Notebook Medion Akoya P2214T an. Das kompakte Gerät mit 11,6-Zoll-Display und Windows 8.1 kann vielfältig eingesetzt werden: Als herkömmliches Notebook, in einem Stand-Modus für Präsentationen oder um Videos anzusehen und als reines Tablet mit abgekoppeltem Keyboard.

Als Tablet wiegt das mit einem Full-HD-IPS-Panel ausgestattete Akoya P2214T nur 710 Gramm. Hier dient ein 64 GByte großes Flash-Modul als interner Speicher für Betriebssystem, Programme und Daten. Im Keyboard-Dock steckt noch eine Festplatte mit 500 GB Kapazität als zusätzlicher Datenspeicher. Unter der Tastatur steckt zudem noch ein zweiter Akku, der die Laufzeit des Akoya P2214T auf bis zu 10 Stunden verlängern soll.

Bildergalerie

Medion setzt im Akoya P2214T einen Intel Celeron N2940 als Prozessor ein. Der Prozessor mit vier Kernen und 1,83 GHz Taktfrequenz gehört zu Intels Bay-Trail-Familie und hat die Intel-HD-Grafik integriert. Im Turbo-Modus kann er mit bis zu 2,25 GHz arbeiten. In dem Medion-2-in-1-Gerät kann der Prozessor auf vier GB Arbeitsspeicher zugreifen, viele Windows-Tablets mit Atom-Prozesor sind hier auf zwei GB limitiert.

Mit zur Ausstattung des Medion Akoya P2214T gehört noch ein modernes WLAN-Modul mit 802.11ac-Unterstützung und Bluetooth 4.0 sowie ein Eingabestift für den Touchscreen. An Schnittstellen stehen im Tablet eine Micro-USB-3.0-Buchse, ein Mini-HDMI-Ausgang und ein Micro-SD-Card-Einschub bereit. Für Videocalls ist eine HD-Webcam an Bord. Im Tastatur-Dock sind noch zwei zusätzliche USB-2.0-Buchsen eingebaut.

Neben dem Betriebssystem Windows 8.1 hat Medion noch diverse Multimedia-Programme vorinstalliert: Von Cyberlink kommt die Home Cinema Suite mit PowerDirector, PowerDVD, PhotoDirector und YouCam, von Ashampoo das MediaPack bestehend aus Photo Commander, Photo Optimizer und Snap.

Auf der folgenden Seite lesen Sie, was das Andoid-Tablet Medion Lifetab S8312 bei Aldi Nord zu bieten hat.

(ID:43135942)