Sony Xperia E1 Aldi verkauft Sony-Smartphone für 129 Euro

Redakteur: Heidi Schuster

Ab Mittwoch, den 16. April gibt es bei Aldi das Walkman-Smartphone Sony Xperia E1. Das so genannte „Soundwunder“ soll Musik bis zu 100 Dezibel laut spielen können.

Firmen zum Thema

Sony legt beim Walkman-Smartphone Xperia E1 den Fokus auf den Sound.
Sony legt beim Walkman-Smartphone Xperia E1 den Fokus auf den Sound.
(Bild: Sony)

Das Walkman-Smartphone Sony Xperia E1 steht ab Mittwoch für 129 Euro vertragsfrei in den Aldi-Regalen. Interessant ist an dem Xperia E1, dass die Musik bis zu 100 Dezibel laut spielen soll, was beispielsweise den Geräuschpegel eines LKWs um 20 Dezibel übertrifft.

Die weitere Ausstattung ist eher mager: Das Display aus Mineralglas hat eine Diagonale von vier Zoll mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten und bietet folglich eine Pixeldichte von 233 ppi. Hinzu kommen ein Qualcomm-Dual-Core-Prozessor, der mit 1,2 Gigahertz taktet, vier Gigabyte interner Speicher, der mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann und 512 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der 1.750-mAh-Akku hält maximal neun Stunden Gesprächszeit durch. Integriert ist außerdem eine Drei-Megapixel-Kamera.

Bildergalerie

Als Verbindungsmöglichkeiten stehen WLAN, Bluetooth 4.0, aGPS, UMTS, EDGE und GPRS sowie ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss und ein Micro-USB-Port zur Verfügung.

Das Sony Xperia E1 ist bei Aldi Nord und Aldi Süd ab dem 16. April erhältlich.

(ID:42637359)