Multimedia-PC, Monitor, Tastatur, Festplatte, Drucker und Navi Aldi verkauft PC, Smartphone und vieles mehr

Redakteur: Heidi Schuster

Deutschlandweit bietet Aldi ab Donnerstag wieder zahlreiche IT-Artikel an. Die Highlights sind ein Multimedia-PC für 400 Euro und ein Sony-Smartphone für 170 Euro.

Firmen zum Thema

Aldi bietet Technik rund um das Home-Office an.
Aldi bietet Technik rund um das Home-Office an.
(Bild: Aldi Nord)

Weihnachten naht und Aldi stellt zahlreiche Technik-Produkte in die Regale. So gibt es ab dem 28. November beispielsweise den Medion-Multimedia-PC Akoya E2040 D.

Der PC ist mit Intels Core-i3-4130-Prozessor der vierten Generation augestattet, der mit 3,40 Gigahertz taktet, die Intel-Hyper-Threading-Technik und drei Megabyte Smart Cache integriert hat. Für die Grafik sorgt Intels HD 4400.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

Zur Ausstatung hinzu kommen vier Gigagbyte Arbeitsspeicher, eine Ein-Terabyte-HDD, ein Multistandard-DVD-/CD-Brenner und ein Multikartenleser für SD-, MS-, MMC- sowie xD-Speicherkarten. Unterstützt werden WLAN, und Gigabit-LAN.

Folgende Anschlussmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

1 x USB 3.0

5 x USB 2.0

1 x Mikrofon

1 x Kopfhörer

1 x LAN (RJ-45)

1 x HDMI

1 x VGA

1 x Front line out

1 x Mic in/Center/Subwoofer line out

1 x Line in/Rear line out

Im Lieferumfang enthalten sind zudem eine kabelgebundene Tastatur, eine Maus, ein Netzkabel, eine Windows-8.1-Recovery-DVD sowie eine Support-DVD.

Aldi bietet den PC Akoya E2040 D mit Windows 8.1 in den Nord- und Süd-Filialen für 399 Euro an.

Sony Xperia L

Ebenfalls in allen Deutschland-Filialen bietet Aldi das Einsteiger-Smartphone Sony Xperia L an. dass mit einem Ein-Gigahertz-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm ausgestattet ist und Android 4.1 als Betriebssytem an Bord hat. Der Arbeitsspeicher ist ein Gigabyte groß, vom Acht-Gigabyte-Hauptspeicher können rund 5,8 Gigabyte zur Datenspeicherung genutzt werden. Der Hauptspeicher kann per Micro-SD-Karte um 32 Gigabyte erweitert werden.

Das Display des Xperia L ist 4,3 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 854 x 480 Pixel. Die Acht-Megapixel-Hauptkamera bietet lediglich einen vierfachen digitalen Zoom. Die Videokamera macht Aufnahmen mit 720 Pixel. Das Smartphone verfügt zudem über eine Frontkamera mit VGA-Auflösung.

Das Xperia L kommt mit 3,5 Millimeter Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN und NFC, es ist aber nicht LTE-fähig.

Aldi bietet das Sony-Smartphone für 169 Euro an.

Externe Ein-Terabyte-Festplatte

Die Medion-Festplatte P83778 bietet Aldi Süd und Nord mit einem Terabyte Speicherkapazität an. Die externe 2,5-Zoll-HDD kostet 59,99 Euro.

Die Technik-Produkte, die ausschließlich Aldi Süd ab Donnerstag anbietet, finden Sie auf der nächsten Seite.

Monitor, HP-Drucker und Tastatur

Wer das auf Seite 1 vorgestellte PC-System vervollständigen möchte, dem bietet Aldi-Süd einen 23,6-Zoll-LED-Backlight-Monitor mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel), einem dynamischen Kontrast von 5.000.000:1 und einer Reaktionszeit von zwei Millisekunden an. Der Bildschirm hat zwei integrierte Lautsprecher und kann auch an der Wand montiert werden. An Anschlüssen sind 1x HDMI und 1x DVI-D jeweils mit HDCP-Entschlüsselung, 1x VGA, Audio In, 3,5 Millimeter Klinke sowie die Netzadapterbuchse vorhanden. Im Preis von 139 Euro sind der Bildschirmfuß sowie je ein DVI-, VGA-, Audio- und Netzkabel und ein externes Netzteil enthalten.

Auch einen Drucker, mit dem das Homeoffice vervollständigt werden kann, hat Aldi Süd im Angebot. Der HP Officejet 4622 e-All-in-One ermöglicht Drucken per WLAN, ePrint sowie Apple AirPrint und verfügt über eine 80-Blatt-Papierzuführung. Er druckt bis zu acht Seiten pro Minute in Schwarz und bis zu 7,5 Seiten in Farbe. Die Auflösung beträgt 4.800 x 1.200 Pixel. Zudem kann das Gerät scannen, kopieren und faxen. Für 99,99 Euro gibt es den Drucker inklusive je einer HP-364-Tintenpatronen für Schwarz- und Farbdruck sowie einem USB-Kabel und einer Software-CD.

Für 19,99 Euro bietet Aldi Süd zudem kabelloses Tastatur-/Mausset an. Die Reichweite beträgt bis zu fünf Meter, der Maussensor hat 1.000 dpi. Im Lieferumfang enthaleten sind ein USB-Empfänger und vier Alkaline-Batterien.

Die Technik-Produkte, die ausschließlich Aldi Nord ab Donnerstag anbietet, finden Sie auf der nächsten Seite.

LED-Backlight-Monior und HP-Deskjet-3524

In den Nord-Filialen des Discounters gibt es ebenfalls einen 23,6-Zoll-LED-Backlight-Monitor. Die Auflösung berägt 1.920 x 1.080 Pixel. Der dynamische Kontrast beläuft sich auf 30.000.000:1, die Reaktionszeit auf zwei Millisekunden. An Anschlüssen sind 1x DVI-D mit HDCP-Entschlüsselung, 1x VGA, Audio-In sowie die Netzadapterbuchse vorhanden. Im Preis von 99,99 Euro sind je ein DVI-, ein VGA-, ein Audio- sowie ein Netzkabel enthalten.

Aldi-Nord bietet den Monitor für 139 Euro an.

Der HP Deskjet 3524 3-in-1 e-All-in-One ermöglicht ebenfalls Drucken per WLAN und ePrint und verfügt über eine 80-Blatt-Papierzuführung.

Er druckt wie das Modell in den Süd-Filialen bis zu acht Seiten pro Minute in Schwarz und bis zu 7,5 Seiten in Farbe. Die Auflösung beträgt 4.800 x 1.200 Pixel. Zudem kann das Gerät scannen, kopieren und faxen.

Für 69,99 Euro gibt es das Gerät inklusive Tintenpatronen, USB-Kabel und einer Software-CD.

Medion Gopal E4470

Ebenfalls nur in den Nord-Filialen des Discounters Aldi gibt es ab Donnerstag das Navigationsgerät Medion Gopal E4470.

Es hat ein 4,3-Zoll-Display, wird mit Navteq-Kartenmaterial und einem Gutschein für ein Karten-Update ausgeliefert. Das Paket beinhaltet eine 36-monatige Herstellergarantie. Das Navi hat TMC an Bord und leitet damit den Fahrer am Stau vorbei.

Das Gopal-Navi ist für 129 Euro zu haben.

(ID:42425657)